Fußpflege: Verwöhne (auch) deine Füße

Artikel 1 bis 10 von 10
Artikel 1 bis 10 von 10

Fußpflege - schön und unbeschwert durch's Leben gehen

Mit regelmäßiger Fußpflege bekommen die Füße die Aufmerksamkeit, die ihnen zusteht: Schließlich tragen sie uns das ganze Jahr über durch unseren Alltag. Schöne und gesunde Füße lassen uns schmerzfrei durch das Leben gehen und unterstützen ein rundum gutes Körpergefühl.

Mit Fußpflege lästiger Hornhaut "Adé" sagen

Hornhaut bildet sich, wenn Haut beständigem Druck oder Reibung ausgesetzt ist: An den Füßen tritt sie meist an den Zehenballen sowie im Fersenbereich auf. Wer keine Lust auf diese unschönen und manchmal unangenehmen Schwielen hat, beginnt die Pediküre am besten mit einem entspannenden Fußbad. Das warme Wasser weicht die verhornte Haut auf. Danach lässt diese sich mit Hilfe eines Hornhaut-Hobels, Bimsstein oder einer batteriebetriebenen Rolle, wie sie beispielsweise die Traditionsmarke Scholl anbietet, umso leichter entfernen. Reichhaltiger Hornhautbalsam erschwert anschließend die Neubildung von Schwielen.

Weiche Haut und schöne Nägel

Auch Fußcreme und Fußbutter reduzieren bei täglicher Anwendung die Hornhautbildung. Spezielle Produkte für trockene Haut - zum Beispiel von sebamed - wirken lästigem Juckreiz und Spannungsgefühl entgegen und erfüllen damit insbesondere die Bedürfnisse von Diabetikern. Fußcremes oder -gels mit Minze, Rosskastanienextrakt oder Arnika wecken in müden Beinen neues Leben.

Außerdem haben Weleda und Co. Fußbalsam im Angebot, der desodorierend wirkt. Besonders intensiv verwöhnen diese Pflegeprodukte die Haut, wenn sie vor dem Zubettgehen in die Füße einmassiert werden und dann unter Baumwollsocken über Nacht einziehen dürfen. Besonders empfehlenswert sind Produkte, deren Hautverträglichkeit dermatologisch getestet wurde. Wer es natürlich liebt, greift zu NATURE-zertifizierten Cremes. Die Fußnägel lassen sich mit einer Feile sanft in Form bringen. Für schönen Glanz sorgt ein Nagelpflegeöl.

Fußpflege im Überblick

  • für schöne und gesunde Füße
  • störende Hornhaut entfernen
  • Cremes, Gels und Balsam für weiche Haut
  • Produkte mit belebender oder desodorierender Wirkung
  • für gepflegte Nägel