Flaschenzubehör: Sauger, Bürsten und viele weitere Helferlein

Artikel 1 bis 66 von 66
Artikel 1 bis 66 von 66

Praktisches Zubehör rund um Babys Fläschchen

In den ersten Lebensjahren des Kindes sind Babyflaschen, Sauger, Trinkbecher und anderes Flaschenzubehör rund um die Uhr im Einsatz. Um das Füttern und die hygienische Reinigung im Alltag zu erleichtern, gibt es ein großes Sortiment an praktischem Zubehör. Trinkschnäbel für Fläschchen und Trinklernbecher sind von soft bis robust in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Flaschenthermometer und Fläschchenwasser-Abkühler sorgen für die ideale Trinktemperatur der Milch. Mit Flaschenbürsten, speziellem Geschirrspülmittel und Fläschchen-Abtropfständer wird die sorgfältige Reinigung zum Kinderspiel. In Flaschenboxen und Behältern können die Trinkfläschchen platzsparend aufbewahrt werden.

Bequeme Reinigung und Sterilisation von Flaschenzubehör

Für eine gründliche Reinigung von Milchflaschen, Saugern und Trink-Cups sind von Herstellern wie NUK und Frosch spezielle Spülmittel erhältlich. Die schonende Rezeptur ist besonders wirksam gegen Milch-, Saft- und Breirückstände. Außerdem enthält das Spülmittel kein Parfüm und ist frei von reizenden Inhaltsstoffen. Es kann rückstandslos ausgespült werden und ist für Kinder völlig unbedenklich. Das Spülmittel ist auch für die gründliche Reinigung von Kindergeschirr und Spielzeug geeignet.

Um den Schmutz aus Fläschchen, Saugern und Trinkbechern rückstandslos zu entfernen, haben sich Flaschenbürsten bewährt. Die weichen Borsten aus Kunststoff passen sich flexibel verschiedenen Flaschenformen an. Viele Modelle verfügen außerdem über eine kleine Bürste im Griff, die eine schonende Reinigung der Sauger ermöglicht. Sogar schwer erreichbare Stellen werden mit den Flaschenbürsten hygienisch gereinigt. Damit die Bürsten nach Gebrauch vollständig trocknen, können sie dank des Lochs im Griff aufgehängt oder je nach Modell aufgestellt werden.

Für eine hygienische Reinigung der Milchflaschen und Sauger ist vor allem in den ersten Monaten die Sterilisation wichtig, um Keime abzutöten. Wenn es einmal schnell gehen muss, gibt es als Zubehör praktische Beutel für die Mikrowelle, die eine Sterilisation in nur 3 Minuten ermöglichen. In einer Spülmaschinen-Box werden Kleinteile wie Sauger, Verschlussdeckel, Schraubringe und Schnuller ganz unkompliziert gereinigt. Bis zu acht Trinkflaschen können in Behältern aus robustem Kunststoff platzsparend aufbewahrt werden.

Ebenso wichtig wie eine gründliche Reinigung der Flaschen ist das hygienische Trocknen. Eine echte Unterstützung sind Flaschentrockner, die durch ihr offenes Design eine ideale Luftzirkulation ermöglichen. Einige Gestelle sind geeignet, um Sauger, Deckel und weiteres Flaschenzubehör sorgfältig zu trocknen. Die Flaschentrockner von NUK und Bellemont sind nicht nur praktisch, sondern mit ihrem schönen Design ein echter Hingucker in der Küche.

Die ideale Trinktemperatur fürs Baby

Die perfekte Trinktemperatur für die Milchflasche liegt bei etwa 37 Grad. Eltern mit etwas Erfahrung geben zum Testen einen Tropfen Milch auf die Handinnenfläche. Gerade junge Eltern sind anfangs noch etwas unsicher und es dauert einige Zeit, bis sie den Dreh raus haben.

Abhilfe schafft zum Beispiel ein Thermometer, mit dem die Trinktemperatur von Milch oder Brei bequem gemessen werden kann. Wenn es einmal schnell gehen muss, ist ein Fläschchenwasser-Abkühler besonders praktisch. In nur 80 Sekunden wird kochendes Wasser auf Trinktemperatur abgekühlt und ungeduldige Babys können gefüttert werden.

Trinkschnäbel für Babyflaschen und Trinklernbecher

Trinkschnäbel sind ein Flaschenzubehör, welches den Übergang vom Babyfläschchen zum Trinklernbecher erleichtert. Sie sind aus robusten und kinderfreundlichen Materialien hergestellt, die frei von Schadstoffen, wie zum Beispiel Weichmachern, sind. Trinkschnäbel sind häufig aus geruchs- und geschmacksneutralem Silikon hergestellt, das besonders formstabil ist. Dennoch sollten sie etwa alle 3 Monate ausgetauscht werden.

Beschädigte Trinkschnäbel, zum Beispiel durch starkes Kauen, sollten sofort erneuert werden. Es gibt eine große Auswahl an Trinkschnäbeln für verschiedene Altersgruppen und Ansprüche, die im folgenden vorgestellt werden.

  • Weicher Trinkschnabel aus Silikon: Für die Umstellung von einer Milchflasche auf einen Trinkbecher sind die weichen Trinkschnäbel aus stabilem, geruchsneutralen und BPA-freiem Silikon perfekt geeignet. Babys ab 4 Monaten können die Durchflussrate selbstständig regulieren.
  • Harte Trinktülle: Beißresistent und auslaufsicher sind harte Trinktüllen, die für Kleinkinder ab etwa einem Jahr gedacht sind. Sie sind unkompliziert in der Spülmaschine zu reinigen.
  • Sporttrinkverschluss: Für Kinder ab 12 Monaten ist ein Sporttrinkverschluss sehr gut geeignet. Dieser Aufsatz ist auslaufsicher und hygienisch und von Herstellern wie MAM ohne schädliches BPA erhältlich.
  • Push-Pull-Tülle: Ab drei Jahren können Kinder prima mit den praktischen Push-Pull-Tüllen umgehen. Sie können kinderleicht geöffnet und auslaufsicher wieder verschlossen werden. Die hygienischen Aufsätze sind leicht zu reinigen und ideal für unterwegs geeignet.

Flaschenzubehör im Überblick:

  • Für Babyflaschen ist vielfältiges Zubehör erhältlich
  • Hygienische Reinigung mit speziellem Spülmittel, Flaschenbürste und Spülmaschinen-Box
  • Gründliches Trocknen mit praktischem Fläschchentrockner
  • Thermometer und Wasser-Abkühler sorgen für die richtige Trinktemperatur
  • Trinkschnäbel erleichtern den Übergang von der Flasche zum Trinklernbecher