Um alle Funktionen von windeln.de wie gewohnt nutzen zu können, installieren Sie bitte die aktuelle Browserversion von Mozilla Firefox oder Google Chrome.    X
Versandkostenfreie Lieferung
ab 20 € innerhalb Deutschlands

Reisebetten: Das gemütliche Babybett für unterwegs

Sortierung nach:
62 Artikel
61,58 € - 69,88 €
Pfeil nach oben
Khaki (DY004S)
Lime (DY001S)
Blue (DY002S)
Red (DY003S)
Pfeil nach unten
72,98 € - 89,88 €
76,58 € - 89,88 €
Pfeil nach oben
Blue (DY002L)
Red (DY003L)
Silver (DY005L)
Khaki (DY004L)
Lime (DY001L)
Pfeil nach unten
98,99 € - 99,99 €
119,00 €
Pfeil nach oben
Moonlight/Kiwi (607411)
Bear (607435)
Butterfly (607466)
Pfeil nach unten
48,78 € - 63,98 €
63,98 €
Pfeil nach oben
Esel (10668)
Schaf (10667)
Pfeil nach unten
199,00 € - 199,99 €
Pfeil nach oben
Silber (040248)
Schwarz (040280)
Pfeil nach unten
99,95 €
99,95 €
Versandkostenfrei
59,95 €
59,95 €
Versandkostenfrei
84,95 €
84,95 €
Versandkostenfrei
189,00 € - 189,99 €
Pfeil nach oben
fuchsia (07079339680000)
dove grey (07079339720000)
Pfeil nach unten
58,98 € - 74,98 €
62,78 € - 74,98 €
Pfeil nach oben
pink (05079087170000)
red (04079087700000)
light blue (06079087480000)
green (06079087510000)
Mirage (05079087910000)
Marine (07079087420000)
Green Jam (07079087920000)
Pfeil nach unten
45,38 €
45,38 € - 54,98 €
Pfeil nach oben
Orange (04079073420000)
Wild (04079073890000)
Blue (6079073800000)
Graphite (6079073210000)
Red (4079073700000)
Pfeil nach unten
135,85 € - 150,00 €
Pfeil nach oben
Red (AZ94C3RE7)
Lime (AZ94C3LIM)
Orange (AZ94C3OR8)
Blue (AZ94C3BLU)
Pfeil nach unten
44,88 €
44,88 €
Versandkostenfrei
36,98 € - 48,98 €
Pfeil nach oben
Elefant grau (2088)
Punkt rot (2089)
rosa (2084)
Konfetti (2086)
Pfeil nach unten
71,38 € - 71,58 €
Pfeil nach oben
schwarz (1080-60-01)
blau (1080-30-01)
Pfeil nach unten
39,98 € - 48,98 €
41,78 € - 49,98 €
Pfeil nach oben
Air (602195)
Multi black (60220)
Jungle fun (60223)
Pfeil nach unten
89,88 € - 89,98 €
Pfeil nach oben
Butterfly (608050)
Bear (608067)
Pfeil nach unten
59,98 €
59,98 €
Versandkostenfrei
29,78 € - 59,98 €
Pfeil nach oben
Yellow/Blue/Navy
Waterblue (604489)
Disney Pooh red II (60125)
Disney Minnie pink II (60123)
pooh ready to play (602249)
Pfeil nach unten
51,58 € - 99,99 €
51,58 € - 119,00 €
Pfeil nach oben
Animals (608104)
Zoo (60808)
Disney Pooh charm (60809)
Spring in the Wood (60803)
Pfeil nach unten
21,08 €
21,08 €
Versandkostenfrei
45,68 € - 57,08 €
57,08 € - 60,98 €
Pfeil nach oben
grau/türkis (10662)
grau/lemon (10661)
grau/grau (10660)
grau/fuchsia (10663)
Pfeil nach unten
24,58 € - 25,88 €
Pfeil nach oben
Mikrofaser, schwarz (10705)
Mikrofaser, grau (10706)
Pfeil nach unten
49,88 € - 59,88 €
59,88 € - 59,90 €
Pfeil nach oben
Splash Grey (21317740)
Dot Game (21316440)
Fifties (21315460)
Pfeil nach unten
45,38 €
45,38 €
Versandkostenfrei
59,88 € - 88,98 €
Pfeil nach oben
Rot (34010)
Viola lila (34013)
Terranova (34041)
Lemontree (34042)
Orbit red (34044)
Hellblau (34050)
Orange (34085)
Pink Checker (340 53)
Galaxy Coral (340 56)
Sommerwiese (340 59)
Hot Pink Pearls (340 87)
Pfeil nach unten
49,98 €
49,98 €
Versandkostenfrei
59,88 €
59,88 €
Versandkostenfrei
49,98 €
49,98 €
Versandkostenfrei
134,70 € - 158,02 €
158,02 € - 159,99 €
Pfeil nach oben
grau/hibiskus (A035019)
braun/mandelgrün (A035018)
Pfeil nach unten
59,98 €
59,98 €
Versandkostenfrei
69,98 € - 71,98 €
Pfeil nach oben
Hellblau (801/808-6)
Pink (801/808-7)
Pfeil nach unten
138,56 €
138,56 €
Versandkostenfrei
62 Artikel
0
Punkte im Warenkorb
Einlösbare Punkte: 0
Erhalten Sie 1 Punkt für jeden Euro, den Sie ausgeben.  » mehr erfahren
-

Reisebetten

Ob zu Besuch bei den Großeltern oder im Urlaub: Wer mit Baby bzw. Kleinkind öfter unterwegs ist, wird schnell feststellen, dass die Anschaffung eines praktischen Reisebettes sinnvoll ist. Sobald Ihr Kind müde wird, sind Sie damit nicht nur unabhängig. Statt ein Erwachsenenbett mit dicken Kissenrollen zu sichern und damit unter Umständen das Baby zu gefährden, bieten Sie ihm mit dem eigenen Bettchen außerdem viel Sicherheit. Die Gefahr des Erstickens ist bei Einhaltung der entsprechenden Aufbau- und Sicherheitshinweise vergleichsweise äußerst gering. Trotzdem gibt der hohe Rand, selbst wenn Ihr Kind schon allein sitzen oder stehen kann, ausreichend Halt gegen ein Herausfallen.

Anders als bei Erwachsenen bringt eine Reise für die kleinsten Mitglieder einer Familie eine Vielzahl neuer Reize mit sich. Deshalb kann eine vertraute Umgebung zumindest für einen friedlichen, ruhigen Schlaf sorgen. Sofern Ihr Kind schon zu Hause ab und an in seinem Reisebett schlafen durfte, zum Beispiel während der Mittagsruhe, nimmt es dieses auch unterwegs als seine gewohnte Schlafumgebung wahr. Zusammen mit einem Lieblingskuscheltier oder vertrauten Spielzeug fühlt sich Ihr Kind dann darin geborgen und sicher.

Ein Reisebett für jedes Alter?

Babyreisebetten lassen sich prinzipiell schon vom ersten Lebenstag an nutzen. Für die meisten handelsüblichen Modelle bieten die Händler zusätzliche "Nestchen" an, die sich an dafür vorgesehenen Stellen einhängen lassen. Derartige Einhänge haben außerdem einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Sie müssen sich, um Ihr Baby hineinzulegen oder herauszunehmen, nicht so tief bücken. Ein klassisches Kinderreisebett hat in aller Regel eine Liegefläche von 1,20 Metern mal 60 Zentimeter und ist für Kinder bis zu vier Jahren geeignet.

Ferner gibt es für die Kleinsten auch ganz spezielle Reisebett-Modelle, wie beispielsweise das Reisebett Pop up Deluxe von Semsonite. Trotz ihres geringen Gewichtes von ein bis zwei Kilogramm bieten sie einem Baby aufgrund zahlreicher durchdachter Details viel Komfort und Geborgenheit. Diese faltbaren Reisebetten lassen sie sich äußerst platzsparend zusammenpacken und auch im Kofferraum eines Smart problemlos verstauen. Aufgebaut sind diese Bettchen allerdings maximal ein Meter lang und 50 Zentimeter breit, sodass wirklich nur Kleinkinder bis zu einem Alter von maximal 18 Monaten hineinpassen.

Vertrauen ist gut, genaues Messen ist besser

Je einfacher die Handhabung, umso besser. Es ist ganz wichtig, dass sich ein Reisebett leicht auf- und abbauen lässt und auch bei häufigem Gebrauch nichts an seiner Qualität einbüßt. Bitte denken Sie bei der Auswahl daran, dass es sich bei dem zusammengeklappten Babybett um zusätzliches Reisegepäck handelt. Es ist deshalb nicht allein die Handlichkeit wichtig. Ein zusammengepacktes Kinderreisebett soll sich auch gut verstauen lassen. Dabei spielt das Gewicht eine nicht zu unterschätzende Rolle. Die überwiegende Anzahl der Reisebett-Modelle wiegt zwischen acht und zehn Kilogramm. Einige Hersteller haben inzwischen reagiert und ihre Reisebetten nicht nur besonders leicht gestaltet, sondern zusätzlich noch mit Rollen für ein einfacheres Handling versehen. Achten Sie jedoch unbedingt darauf, dass Sie die Rollen, sobald das Kinderreisebett am richtigen Ort platziert ist, feststellen.

Es empfiehlt sich vor der Kaufentscheidung außerdem, die Maße des zusammengepackten Bettchens (mit Reisebettmatratze!) mit denen des Kofferraums vom Familienauto zu vergleichen oder noch besser: exakt nachzumessen. Nicht jedes Bett passt problemlos in eine, vom übrigen Reisegepäck verschont gebliebene Ecke! Sollte es sich bei Ihrem Familienfahrzeug allerdings um einen Van, Kombi oder Ähnliches handeln, gibt es wahrscheinlich keine Platzprobleme.

Hinweise auf die Einhaltung verschiedener Qualitätsnormen in der Bedienungsanleitung oder auf der Verpackung, GS-Siegel und Prüfsiegel des TÜV liefern den Verbrauchern bezüglich der Qualität von Reisebetten ein gewisses Maß an Sicherheit. Oft beziehen sich diese Zertifikate jedoch lediglich auf das zusammenklapp- bzw. faltbare Bettgestell selbst. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Reisebegleiter auch über eine gute Matratze verfügt. Nur so findet die empfindliche Wirbelsäule Ihres Kindes auch genügend Halt.

Tipp: Reisebettmatratzen gibt es auch einzeln zu kaufen. Es kann sich hier durchaus lohnen, genauer hinzuschauen, sorgfältig zu vergleichen und unter Umständen zusätzlich in eine qualitativ höherwertige Matratze zu investieren.

Mobiles Bett auf Reisen

Für den Transport lässt sich das Reisebett, sofern es mit einer Faltmatratze ausgestattet ist, mitsamt der Matratze in eine Transporttasche packen und in beinahe jedem Kofferraum problemlos verstauen. Separate Reisebettmatratzen lassen sich zumindest platzsparend zusammenrollen und mitnehmen. Damit nach der Ankunft der Aufbau des Bettchens auch wirklich ohne Schwierigkeiten verläuft, ist es dringend ratsam, die Neuerwerbung zuvor schon einmal daheim in Ruhe auf- und abgebaut zu haben. Konstruktive Eigenheiten sind dann bereits bekannt. Stellen Sie sich vor: Ihr Baby ist müde und quengelt, aber das Reisebett klemmt.

Reisebetten im Test

Im vergangenen Jahr hat "Ökotest" zum wiederholten Mal geprüft und dabei neun Kinderreisebetten ganz besonders unter die Lupe genommen. Die Preise waren sehr unterschiedlich und lagen zwischen rund 35 und 150 Euro. Das Gewebe sämtlicher Testmodelle bestand überwiegend aus Polyester. Neben einer umfassenden Prüfung auf verschiedene Inhaltsstoffe wurden alle Modelle vor allem in Hinblick auf ihre Praxistauglichkeit getestet.

Die besten der untersuchten Modelle erhielten die Note "gut" und "befriedigend". Es gab jedoch auch Betten, die trotz guter Praxiseigenschaften aufgrund der hohen Schadstoffbelastung lediglich ein "mangelhaft" bekamen und damit durchfielen. Die meisten Reisebetten ließen sich nach gründlichem Lesen der Bedienungsanleitung und dem Befolgen der Schritt für Schritt Anweisung recht unkompliziert und ohne Werkzeug aufbauen. Aber Achtung! Es gibt Modelle, bei denen Kinder, sobald sie im Bett aufstehen, mit ihren Füßen zwischen Rohrkonstruktion und Rahmen geraten können. Am sichersten erwies sich das Reisebett Babybjörn. Bei diesem Modell liegt die Matratze direkt auf dem Boden des Bettchens auf. Als Eltern sollten Sie besonders darauf achten, dass das allgemeine Verletzungsrisiko sowohl für Ihr Kind als auch für Sie selbst so gering wie möglich bleibt. So sind beispielsweise engmaschige Schutzgitter wichtig um ein Feststecken zu verhindern. Achten Sie auf abgerundete Ecken und gut gepolsterte Griffe bzw. Handläufe.

Zelt statt Bett?

Seit einigen Jahren gibt es Reisebetten, die im aufgebauten Zustand aussehen, wie ein Minizelt. Dabei ist der Begriff "Aufbau" für diese Konstruktionen nicht ganz treffend. Durch ein ausgeklügeltes "Pop up System" klappt sich das Babyzelt sozusagen von allein auseinander. Auch das Zusammenfalten funktioniert mit ein wenig Übung blitzschnell. Zumeist wird eine sich selbst aufblasende Luftmatratze mitgeliefert, aus der die Luft bei Bedarf, d.h. beim Zusammenpacken, auch wieder herausgelassen werden kann. Vor allem auf Flugreisen ist solch ein Reisebett eine äußerst praktische Sache. Die Packmaße gehen zumeist nicht über 15 mal 45 Zentimeter hinaus und das Gewicht liegt zwischen drei und vier Kilogramm, so dass es sich sogar als Handgepäck mitnehmen lässt. Die Liegefläche beträgt auch hier 1,20 Meter mal 60 Zentimeter und ist damit für Kinder bis zu etwa vier Jahren geeignet. Viele Kinder nutzen solche Reisebetten auch als Spielzelt oder die Eltern nehmen als Sonnenschutz mit an den Strand.

Neben den zahlreichen Vorteilen haben die zeltartigen Reisebetten jedoch auch einige Nachteile. Das Kind lässt sich nicht von oben hineinlegen und die Eltern können es durch die Zeltwände nur schlecht sehen. Bessere Sicht bieten Modelle mit Netzwänden, wie beispielsweise von Hauck, Herlag oder Chicco. Trotzdem müssen Sie recht nah herantreten, um einen Blick auf Ihr Kind werfen zu können. Insgesamt also eher für Kinder empfehlenswert, die schon etwas größer sind und selbstständig in ihr Reisebettchen krabbeln können.

Nach oben