Pampers Baby Dry

1
1
1
1
1
1
1
1
1
Größe 2 (3-6 kg)
 
Größe 3 (4-9 kg)
 
Größe 3+ (5-10 kg)
 
Größe 4 (7-18 kg)
 
Größe 4+ (9-20 kg)
 
Größe 5 (11-25 kg)
 
Größe 5+ (13-27 kg)
 
Größe 6 (16-30 kg)
 
Mit diesem Produkt erhalten Sie
0
Punkte.
Was ist das?
vrs. Liefertermin: Donnerstag, 31.07.2014
Außerhalb Deutschlands
 
*Alle Preise inklusive MWSt, zuzüglich Versandkosten.
Diese Windel mit
20% Rabatt kaufen.

Zum Pampers Sparplan
Mehr von
Mehr

Produktbeschreibung

Pampers Baby Dry

Die Pampers Baby Dry gehört hierzulande zu den meist verkauften Windeln. Seit vielen Jahren bereits vertrauen Eltern und Hebammen dieser Windel, die sich vor allem durch ihre gründliche Trockenheit und die guten Anpassungsfähigkeiten an das Baby auszeichnet. Dabei wurde und wird die Pampers Baby Dry permanent weiterentwickelt und verbessert. Mit der Wahl für eine Windel wie die Pampers Baby Dry fühlen sich die meisten Eltern und ihre Babys seit Generationen wohl.

Pampers Schutz für Babyhaut von Anfang an

Pampers Baby Dry Vorteile

Bereits für Neugeborene sind Pampers Baby Dry geeignet, denn diese Windeln sind nicht nur in einer kleinen Größe erhältlich, sie sind auch besonders zart zu der jungen und noch beinahe schutzlosen Haut. Damit Babys Haut gut umsorgt ist, leitet die Baby Dry Windel die Nässe möglichst schnell weg vom Kind und hinein in den starken Saugkern. Das sorgt für einen guten Schutz des empfindlichen Baby Popos - und das Tag und Nacht.

Damit dieser Schutz auch bei längeren Schlafphasen gewährleistet werden kann, ist die Pampers Baby Dry so konzipiert, dass sie durch eine extra Schlaflage die Feuchtigkeit von der zarten Babyhaut fern hält. So geschützt kann das Baby sogar bis zu 12 Stunden Schlaf in der Pampers Baby Dry genießen. Dabei ist die Pampers Baby Dry keineswegs luftdicht, sie verfügt über eine weiche Außenschicht, die atmungsaktiv ist und dem Baby dadurch einen angenehmen Tragekomfort bietet.

Durch die elastischen Bündchen an den Seiten mit "Raupi-Flex" passen sich die Pampers Baby Dry Windeln zum einen an die Körperform des Babys an, zum anderen macht die Windel auch die Bewegungen des Babys mit, was den Tragekomfort deutlich erhöht. Dabei ist natürlich auch wichtig, dass die Windel an den Beinchen einen guten Schutz bietet. Um dort einen besseren Schutz gegen Auslaufen zu gewährleisten, sind die Baby Dry Windeln mit Beinbündchen versehen.

Dank lustiger kindgerechter Figuren auf jeder einzelnen Windel macht das Wickel auch dem Baby Spaß, denn es hat immer wieder eine kleine Entdeckung dabei zu machen. Das regt die Sinne an und kann sich zudem positiv auf die Geduld des Babys auswirken. So haben Eltern und Kinder mehr vom Wechsel der Windel.

Pampers Baby Dry im Überblick

  • Der verbesserte Saugkern und die Doppel-Trockenheitslage sorgen für bessere Trockenheit über Nacht
  • Die große Trockenheitslage und extra saugfähige Zonen können Urin besonders schnell aufnehmen
  • Wirksamer Schutz vor Rücknässung aus dem Windelkern
  • Elastische Seitenbündchen für optimale Bewegungsfreiheit
  • Extra weich und atmungsaktiv
  • Die richtige Größe finden:

    Größe 23 -6 kg
    Größe 34 -9 kg
    Größe 3+5 -10 kg
    Größe 47 -18 kg
    Größe 4+9 -20 kg
    Größe 511 -25 kg
    Größe 5+13 -27 kg
    Größe 616 -40 kg

    Top Kundenbewertung

    Eva
    Ich habe die Pampers Baby Dry bereits 2,5 Jahre lang bei meiner Tochter genutzt und nutze sie nun schon seit sieben Monaten für meinen Sohn. Mittlerweile habe ich somit zwar viiiieeel Geld an Pampers gezahlt, aber dafür konnte ich auch einiges an Energie- und Wasser-Kosten sparen. Denn die Pampers halten einfach am besten! Ich habe es in den über drei Jahren Wickel-Erfahrung so gut wie nie erlebt, dass etwas durchgegangen ist. Somit muss ich nicht mehrmals täglich mein Kind umziehen und die Wäsche-Berge sind wesentlich kleiner als mit den kostengünstigeren Konkurrenz-Produkten.
    Auch nachts halten die Pampers Baby Dry dicht – ich versuche nachts so wenig Aufwand wie möglich zu machen, wenn der Kleine wach wird. Gewickelt wird nur im Notfall und meistens schläft unser Sohn schon nach wenigen Minuten wieder ein. Eine volle Windel stört ihn nicht am Weiterschlafen und somit hält eine Windel bei uns nachts bis zu zwölf Stunden lang. Bei den billigeren Varianten musste ich morgens teilweise das ganze Bett neu beziehen, bzw. in der Nacht wickeln, wodurch das Kind hellwach wurde (und wer will schon sein Kind nachts um drei bespaßen?).
    Auch tagsüber halten die Pampers länger als andere Windeln und somit rechnet sich auch irgendwann der etwas höhere Preis. Die Pampers Baby Dry sind nicht zu dick und lassen somit Bewegungsfreiraum.
    Fazit: ich kann die Pampers Baby Dry auf jeden Fall weiterempfehlen! Der etwas höhere Preis rechnet sich auf jeden Fall und es gibt ja immer mal wieder tolle Angebote!
    Produktbewertung hinzufügen

    299 Kundenmeinungen

    14.07.2014
    5

    Pampers...für uns die besten Windeln!! Wie hier bereits von anderen beschrieben ist es auch bei uns schon vorgekommen,dass der Klettverschluss abgerissen ist. Dann ruft man bei PROCTER&GAMBLE an und bekommt dann Geld erstattet (Nr. auf der Packung)!! Wenn man sie im Laden kauft, kann man darauf achten, dass man eine Packung nimmt auf der" Made in Germany" steht. Ich finde da hat man den Geruch nicht so und da reissen auch keine Klettverschlüsse. Von windeln.de bekomme ich immer "Made in Germany". Also alles top!!

    17.06.2014
    3

    Ich bin etwas hin- und hergerissen. Manchmal halten die Pampers echt gut (mein Sohn ist 16 Monate alt) und manchmal laufen sie einfach nur aus. Das geht mir aber mit allen Windeln so, nicht nur mit Pampers. Aber sein Po ist bei Pampers wenigstens trockener als bei der Konkurrenz. Mein Sohn trinkt sehr viel. Tagsüber alle 2 Stunden Windeln wechseln ist ganz normal. Und trotzdem passiert es immer wieder dass sie auslaufen. Habe leider noch keine richtig gute Windel gefunden. Manchmal muss ich ihn 3x am Tag umziehen. Nicht schön.

    24.05.2014
    4

    Ich habe sechs Kinder. Davon bin ich bei Kind nummer fünf bei Pampers gelandet. Bei allen anderen habe ich die billig Marke vom Lidl oder Aldi gekauft. Aber da Kind Nummer fünf so viel trinkt bin ich bei Pampers geblieben da die mehr saugt, und er nicht wund wird. Aber wieder rum jede Nacht ausläuft. Das schiebe ich nicht auf die Windeln sondern an die Trinkmenge von meinem Sohn. Großen Unterschied von den Preisen finde ich zu den Billigwindeln auch nicht gerade. Bei den Billigwindeln reißt der Klettverschluss genauso, oder kommt das Innenfutter raus wenn sie sehr voll sind. Also große Unterschiede gibt es nicht mehr. Fakt ist, ich kaufe die Windeln die meine Kidis vertragen, und in der sie sich wohl fühlen. Und nach 14 Jahren Wickel-Erfahrung weiß ich von was ich rede und schreibe.

    04.05.2014
    5

    Ich habe verschiedene Windeln von Pampers ausprobiert. Leider muß ich sagen, dass sehr oft die Klebestreifen reißen und sie dann nicht mehr brauchbar sind. Bei meinen Zwillingen (ein Pärchen) fehlen mir die Windeln. Woher kann man Ersatz bekommen bzw. umtauschen?

    10.03.2014
    1

    Diese Windeln laufen nur aus, vor allem am Bündchen. Ich habe alle Marken, die im Handel erhältlich sind, ausprobiert. Letztendlich bin ich bei den Windeln vom Discounter gelandet und bin äußerst zufrieden. Hätte ich selbst nie gedacht.

    10.03.2014
    5

    Ich benutze sonst immer die günstigeren Pampers Simple Dry ... da unser Sohn sehr viel trinkt halten diese selten über Nacht komplett trocken. Ansonsten super bequem und super Material. Durch Erfahrungsberichte von Pampers Baby-Dry entschlossen wir diese einmal zu bestellen und für die Nacht auszuprobieren. Schon in der 1 Nacht war es wie beim Simple-Dry er war komplett Nass. Fazit für uns .. beide Pampers sind super, aber beide halten nicht bei unserem Sohn über Nacht komplett trocken.

    10.03.2014
    2

    Wir haben die Größe 3 und ich muss leider sagen, dass wir gar nicht zufrieden sind. Die Windel läuft zwar nicht aus, gibt aber den Pipi-Geruch ab. Wenn das bei einer vollen Windel passieren würde, könnt ich das noch verstehen, aber nicht, wenn unser kleiner gerade einmal Pipi gemacht hat. Schade.

    02.03.2014
    5

    Nachdem wir etliche Windelmarken ausprobiert haben, benutzen wir nun für unseren Sohn (9 Monate alt, 9,5 kg) die Pampers Baby dry Windeln in Größe 4 +. Bei anderen Windeln ist es uns immer wieder passiert, dass die Windel ausgelaufen ist und der Kleine komplett umgezogen werden musste. Die Pampers Baby Dry halten zuverlässig dicht, sind sehr weich und anschmiegsam und einen wunden Po hat unser Sohn davon auch noch nie bekommen. Ich finde, da ist der etwas höhere Preis gegenüber Hausmarkenwindeln absolut gerechtfertigt und ich kann die Windeln mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

    24.02.2014
    2

    Meine Tochter ist jetzt 8 Wochen alt. New Baby Größe 1 war gut, jetzt haben wir Größe 2 im Sparpack gekauft, auch bei uns rieß der Klettverschluß ab. Nachts verwenden wir Mini Value Bag der Größe 2 aufgrund der guten Bewertungen im Internet. Allerdings war es heute morgen nach immerhin 2 Stunden (einer neuen Windel) passiert. Die Windel samt Body lief über. Soviel zum Thema 12 Std. Trockenheit und Auslaufschutz. Ich denke sobald die Windeln aufgebraucht sind werden wir andere Marken testen. Von Pampers hatte ich mehr erwartet, gerade in den ersten Monaten.

    22.02.2014
    1

    Nach 2 Mädels (OHNE PAMPERS und trotzdem lief alles glatt) dachten wir okay, wir probieren es aus. New Born Gr. 1 war wirklich super aber von da an ging es nur bergab. Unser Kleiner ist jetzt 3 Monate und schläft schon seit 2 Monaten nachts durch, gerne auch mal 12 Stunden. Katastrophe ... Also ehrlich Leute, da greife ich gern auf eine günstigere Windel zurück. Selbst die Eigenmarke von real ist um 200 % besser. Ich weiß nicht wie ihr es geschafft hab euch derart rückwärts zu entwickeln. Sieht man das Preis-Leistungsverhältnis kommen einem die Tränen. Und auf ständig nasse Klamotten kann ich gut und gerne verzichten.

    19.02.2014
    3

    Kaufe nur Pampers Baby-Dry, ich bin sehr zufrieden damit. ABER bei 2 den letzten Lieferungen, reißt der Klettverschluss ab beim zumachen (((. Das ärgert mich sehr, da ich dafür zahle. Und dann muss ich die kaputte einfach wegschmeißen (((. Ich hoffe, P&G ändert das! LG

    17.02.2014
    5

    Meinen Sohn ( 11 Monate ) setze ich bereits ab den 7.Monat 4 Mal täglich auf den Töpfchen aus. So hat er schnell verstanden, was von ihm erwartet wird .. Wir benötigen bloß 3, sehr selten 4 Windeln am Tag. Mit Pampers bin ich vollkommen zufrieden, denn die günstige Variante z.B von DM war schnell voll dick..

    17.02.2014
    5

    Ich habe schon viele Windel getestet, aber die Pampers Baby Dry sind die besten. Bei den anderen Wineln habe ich immer Angst das sie auslaufen. Bei Pampers weiß ich da passiert nichts.

    17.02.2014
    5

    Hallo liebes Windel.de Team! Wir lieben die Pampers Windeln sehr. Passen sich gut am Popo an und rinnt auch nicht nass durch.Haben jetzt 2 Mal hier auf eurer Seite bestellt und waren sehr zufrieden mit der Zustellung. Super schnell und sehr günstig auch wenn man nicht in Deutschland wohnt :)Lg Julia

    17.02.2014
    5

    Ich bin sehr zufrieden!!! Haben zwischendurch auch mal andere Marken ausprobiert...weil sie einfach auch etwas günstiger waren! Aber doch lande ich immer wieder bei Pampers! Sie sind nicht so dick, lassen sich gut verschließen und Babys Popo bleibt schön trocken! Kaufe ich immer wieder mit einem guten Gefühl!

    17.02.2014
    5

    Einfach super. Für das Geld sind sie auf jeden Fall das wert was sie versprechen

    17.02.2014
    5

    Ich benutze die Pampers Baby Dry seit der Geburt meines Sohnes. Sie sind einfach nur klasse. Passen prima, rutschen nicht und halten sogar bei meinem Sohn 14 Stunden dicht obwohl mit bis zu 12 Stunden geworben wird. Also sogar noch länger. Bin mit ihnen super zufrieden und gerade die + Windeln für etwas kleiner geborene Kinder sind einfach super. Und bei meinem Sohnemann (14 Monate) halten sie sogar auch tagsüber dicht obwohl er ziemlich aktiv ist. Also nicht nur für die Nacht geeignet. Ich würde sie jedem empfehlen vor allem weil sie überall erhältlich sind und sich vom Preis gar nicht so groß von den Billigmarken unterscheidet.

    17.02.2014
    5

    Für mich immer noch die Beste Windelmarke! Habe bei drei Kindern schon viele Windeln getestet in den ganzen Jahren. Mein Ältester Sohn ist mittlerweile 17 Jahre alt, meine Tochter ist 2 Jahre alt. Sophia ist immer schön trocken.Auch wenn sie die Windel sehr lange trägt. Es läuft auch nichts aus.

    17.02.2014
    5

    Es gibt keine besseren Pampers als die originalen, die halten wenigstens das was sie versprechen, da gebe ich lieber etwas mehr aus aber weiß das unsere Motte morgens trocken ist ;-)

    17.02.2014
    5

    Für mich die besten Windeln die es gibt! Seit 10 Jahren und nun beim 3.Kind benutze ich die Windeln von Pampers. Ich bin nach wie vor begeistert! Sie sind schön dünn und halten wirklich viel mehr aus als "billigere" Modelle... beim 3. Kind nun wollte ich die Probe aufs Exempel haben und habe mehrere Sorten ausgetestet... KEINE Windel hielt wirklich dicht und unsere Maus wurde wund und bekam Pickelchen von den Windelsorten...! Nur bei Pampers nicht, das sind die einzigen die ihrer Action am Tag gerecht werden und wo sie nicht allergisch drauf reagiert. Für mich nach wie vor TOP !!! Elastische Seitenbündchen sind klasse, erst Recht wenn man daheim ein dünnes Baby hat... :-)

    17.02.2014
    5

    Für mich die besten Pampers - gute Passform, hält das Trockenheitsversprechen.

    10.02.2014
    1

    Aufgrund der regelmässigen versteckten Preiserhöhungen rate ich von diesem Produkt ab. Andere Marken sind genauso gut und kosten weniger. Ausserdem wird man von anderen Anbietern nicht so dreist übers Ohr gehauen.

    09.02.2014
    2

    Simply dry hat für die Nacht nicht mehr gereicht...aber diese Windeln sind ja viel schlechter...verstehe es echt nicht....mein Kind ist ständig nass und muss spätestens nach 4 Stunden gewechselt werden sonst kann man zusehen wie alles läuft richtig extrem. Also diese Windel nie wieder.

    17.01.2014
    2

    Also ich kann das nicht behaupten meine Tochter ist 15 Monate alt und muss alle 4 Stunden gewechselt werden, auch in der Nacht. Verstehe ich zwar nicht. Die Größe 1 bis 5, konnte man sich darauf verlassen. Die Größe 6 ist einfach nur schlecht. Meine Tochter ist halt groß für ihr Alter, muss ich halt die 6 nehmen. Selbst von der 6 ist sie immer an den Schenkel wund.

    16.12.2013
    5

    Für uns ist die Windel toll. Sie ist sehr leicht und dünn und durch ihre weiche und elastische Verarbeitung sicher angenehm auf der Haut. Pampers ist immer noch die beste Windel.

    16.12.2013
    5

    Unsere Tochter kann nur die "echten" Pampers ab, von anderen wird sie sofort wund. Die Baby Dry sind echt super, sie halten auch die ganze Nacht uns sie schläft bis zu 15 Stunden. Wir finden die einfach klasse und kaufen sie sehr gerne. Auch die Motive sind sehr niedlich.

    16.12.2013
    5

    Ich kann die Windeln von Pampers Baby-Dry (Größe 4) nur weiterempfehlen! Unser Schatz fühlt sich sichtlich rundum wohl, kann sich schön darin bewegen und trocken bleibt er auch super! Tip Top!!! *****Liebe Grüße

    16.12.2013
    4

    Pampers Baby Dry sind so weich und anschmiegsam wie keine andere Windel, darüber hinaus sehr flexibel und machen jede Aktion mit, egal, ob Krabbelgruppe, Couch-turnen oder Bulldog fahren! Und das Beste: schlafen meine Kinder mal länger wie 12 Stunden am Stück, hält die Windel trotzdem!

    16.12.2013
    5

    Baby Dry ist meiner Meinung nach die beste Windel von Pampers. Haben ein paar Windeln ausprobiert wie z.B. New Baby oder Active Fit und Simply Dry, aber Baby Dry hat ganz klar gewonnen. Da meine kleine Maus durchschläft brauchen wir für die Nacht eine zuverlässige Windel, und die haben wir in Pampers Baby Dry gefunden. :-) So ist es für meine kleine und für mich nach einer langen Nacht immer ein schöööner Start in den Morgen :-)

    16.12.2013
    5

    Beschaffenheit der Windeln: angenehm weiche, Fleece-Oberfläche, schön anzufassen und ansprechend gestaltet (++)Anwendung: Die Windeln sind in der Anwendung leicht zu handhaben. Leider reißt bei den Pampers manchmal der Klebestreifen (-)Passform: Die Passform ist spitze. Selbst bei Kindern, die sich sehr viel bewegen sitzt sie super. Es gibt keine Druckstellen und kein Auslaufen. Saugfähigkeit: Die Pampers Baby Dry ist mein absoluter Testsieger in der Saugfähigkeit. Sie nehmen unheimlich viel auf, auch flüssigeres Aa. Jedoch fühlen sich ganz volle Pampers von außen feucht an. Dazu muss die Pampers aber richtig voll sein. Ein Auslaufen kommt so gut wie nie vor! Fazit: Ich würde Pampers immer wieder kaufen und auch weiterempfehlen!!

    16.12.2013
    5

    Seit 17 Monaten sind wir treue Pampers-Baby-Dry-Nutzer. Wir sind absolut zufrieden und können diese Windeln jedem empfehlen. Die Werbung hält was sie verspricht.

    16.12.2013
    5

    Ich finde diese Windeln einfach toll. Sie laufen nicht aus wie manche billig-Firmen. Wir haben echt schon viele Windeln durch probiert :-D

    16.12.2013
    5

    Als doch noch ziemlich frisch gebackene Mama kann ich sagen, dass ich doch schon so einige Windeln getestet habe (ok der Kleine musste mittesten) und am Ende bei Pampers gelandet bin. Da können einfach die Discountwindel und noname Produkte nicht mithalten. Bei keiner anderen hat mein Kleiner die Nacht so ruhig geschlafen. und der po war nicht nass! und somit kann mama jetzt auch wieder gut schlafen :)

    16.12.2013
    5

    Habe 3 Kinder und schon beim ersten Kind habe ich Pampers von Anfang bis zum Ende benutzt und natürlich bei den beiden anderen auch. Im Moment ist mein Jüngster fast ein Jahr. Hat am 20.12.2012 Geburtstag und seit seiner Geburt benutze ich Pampers. Bin total zufrieden und würde auch nichts anderes testen wollen, weil Pampers genau so ist wie ich mir eine Windel vorstelle. Saugfähig, über mehrere Stunden schön in der Passform und natürlich weich und bequem für den kleinen Babypo .... :)

    16.12.2013
    4

    Die Windel bleibt lange Zeit trocken und fühlt sich weich an. Die beste Windel für die Nacht.

    16.12.2013
    5

    Die Windeln halten was sie versprechen. Sie sind sehr saugstark und man kann sie wirklich die ganze Nacht dran lassen, auch gut tagsüber geeignet, wenn man mal etwas länger unterwegs ist. Unsere kleine Maus bekommt nur Pampers an ihren Po.

    16.12.2013
    5

    Die Pampers Baby Dry sind einfach klasse. Denn im Gegensatz zu anderen Pampers halten sie die Feuchtigkeit lange aus. Nachts muss man das Baby nicht noch einmal wickeln, wie bei anderen. Bei anderen Pampers hatte ich schon den Fall, dass die Schlafhose und das Bett durchnässt waren. Außerdem geben sie dem Kind angenehmes, trockenes Gefühl. Auf Baby Dry kann und will ich nicht mehr verzichten ;)

    16.12.2013
    5

    Ich habe Pampers bei Geburt im Krankenhaus schon kennengelernt. Ich habe Zwillinge und schon damals als Neugeboren war Pampers perfekt. Die Kinder sind schon 19 Monate alt aber Pampers war in jedem alter super. Wir haben auch andere Produkte ausprobiert, aber für die Nacht ist Pampars das beste. Mein Sohn mag sehr viel trinken auch am Abends, somit brauchen wir ein Windeln, welche auch durch die Nacht aushält. Mit Pampers sind wir bei gute Entscheidung. Ich kann nur weiterempfehlen.

    16.12.2013
    5

    Ich habe Pampers bei Geburt im Krankenhaus kennengelernt und war sehr zufrieden damit. Bei unseren Zwillinge konnte ich testen das Pampers genau so bei Mädchen wie auch bei Jungen perfekt sein kann. Sie sind jetzt 19 Monate alt und Pampers war perfekt in jedem älter, auch bei Zahnung. Ich bin sehr dankbar dafür, dass Pampers so lange trocken bleibt auch durch die ganze Nacht, sowohl mein Sohn sehr gern viel trinkt. Wir haben mehrere Produkt von anderen Marken ausprobiert, trotzdem ist Pampers ist der Sieger!

    16.12.2013
    5

    Dies Pamper Baby Dry 3+ gibt es kaum, hier waren sie zu finden und der Service klappt super gut, danke für schnelle Lieferung. Hab auch den Sparmodus gewählt.

    16.12.2013
    5

    Kaufe nur Pampers für mein Baby! Meine kleine Maus ist jetzt 5 Monate alt und ich kaufe schon seit ca. 2 Monaten Pampers Baby Dry, echt ne klasse Windel, kein Auslaufen, auch nicht wenn die Kleine mal 12h schläft! Echt super!!!

    16.12.2013
    5

    Super tolle Windel die beste die es gibt...nehmen wir vor allem Nachts gerne....

    16.12.2013
    5

    Wir haben einige Pamper/Windeln probiert und das sind für unsere Maus die besten!! Sie sind weich, anschmiegsam und wirklich SEHR saugstark!

    16.12.2013
    5

    Super Produkt. Hält über Nacht trocken selbst nach 12 Stunden!!! Auch für den Tag geeignet. Ein Allrounder.

    16.12.2013
    5

    Ich habe diese Windel als erstes als Windeltorte geschenkt bekommen und dachte noch 'die wolltest du nie kaufen'. Ehrlich ich dachte es wäre Abzocke. Aber seit ich meine Kleine Nachts damit wickel, schläft sie 6 bis 8 Stunden am Stück. Und das hat mich schlussendlich überzeugt.

    16.12.2013
    5

    Pampers Baby sind die besten Windeln, sie halten wirklich schön lang trocken und sitzen dabei bequem, mein kleiner Strahlemann fühlt sich sehr wohl :)

    16.12.2013
    5

    Also Pampers Baby Dry genau wie alle anderen Produkte von Pampers sind super toll. Und ich zahle gerne auch ein paar Euro mehr. SIe sitzen super und meine Tochter ist auch in der Nacht noch super trocken. Man brauch keine Angst haben das was durch kommt und meine Tochter kann sich super in Pampers bewegen. Egal ob Simply Dry , Activ Fit Baby Dry oder alle anderen. Haben wir schon alle ausprobiert und sind super begeistert. Und wir spenden dann gerne eine Impfdosis an Kinder die sie brauchen.

    16.12.2013
    5

    Tolle Windeln. Benutzte nur Pampers. Habe schon einige getestet aber Pampers sind die bestens. Habe sie bei allen drei Kindern gekauft.

    16.12.2013
    5

    So............also wir unser Junge ( 1 Jahr ) und ich sind begeistert von den Pampers Windeln. Zur Zeit benutzen wir die Größe 4 und es bleibt "alles drin" vor allem nachts. Der Härtetest ist durch eine Magen-Darm-Infektion positiv verlaufen. Wenn man sie "ordentlich" anzieht, kann nichts auslaufen. Sie riechen nicht unangenehm also vor der Benutzung und sind hautfreundlich. Sehr empfehlenswert, auch wenn sie etwas teurer sind.

    16.12.2013
    5

    Wir sind toooooooooooooooooooooootal zufrieden mit der Pampers Baby Dry sie hält was sie verspricht. Wir können diese windel einfach nur jedem empfehlen.

    16.12.2013
    5

    Einfach nur super wir müssen nicht alle paar Stunden unsere Kleine wickeln egal wie viel sie sich bewegt es läuft nix aus oder wird nass. Wund wird sie auch nicht von denen wen sie mal länger eine an hat.

    16.12.2013
    5

    Seit der Geburt der ersten Tochter Pampers gekauft und zu schätzen gewusst! Ich habe oft damals verglichen mit "Billigmarken", die immer extrem rochen beim Auspacken, nicht dicht waren oder von der Qualität her Mist. Aber bei Pampers ist der Popo auch nach 13 Stunden Nachtschlaf trocken!!! Deswegen mag ich sie.

    16.12.2013
    5

    Da ich mittlerweile 3 Töchter habe zwischen 1 und 11 Jahren, habe ich doch so meine Erfahrung mit Windeln machen können! An einem stressigen Tag ist an dem man viel Unterwegs ist und es sehr schlecht ist zum schnellen Windelnwechseln, kann ich nur sagen Pampers Baby-Dry sind die besten Windeln die mir je passiert sind! Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen! Vielen Dank für die tollen Windeln!

    16.12.2013
    5

    Die Baby Dry Gr. 2 haben uns sehr lange super Dienste erwiesen. Windelinhalt wurde stets zuverlässig aufgesaugt. Sogar in der Nacht nach 12 Stunden Schlaf unsrer Kleinen konnte ich mich darauf verlassen, dass alles trocken blieb. Nie gab es Probleme mit wundem Po. Hoffentlich klappt es mit den nächsten Windeln auch so gut! :-)

    16.12.2013
    5

    Die Baby Dry Gr. 2 haben uns sehr lange super Dienste erwiesen. Windelinhalt wurde stets zuverlässig aufgesaugt. Sogar in der Nacht nach 12 Stunden Schlaf unsrer Kleinen konnte ich mich darauf verlassen, dass alles trocken blieb. Nie gab es Probleme mit wundem Po. Hoffentlich klappt es mit den nächsten Windeln auch so gut! :-)

    16.12.2013
    5

    Diese Pampers Baby Dry sind einfach nur Klasse. WIr nutzen sie ausschließlich nur für die Nacht, wir brauchen Nachts generell nicht mehr wickeln, das ist einer großer Komfort dieser Windel. Ebenso finde ich, das sie sich gut anpasst. Meinem Sohn gefällt sie auch super....

    16.12.2013
    5

    Bin Super zufrieden mit den Windeln, nutze sie jetzt schon recht lange für meine Zwillinge und noch nicht einmal was daneben gegangen.

    16.12.2013
    5

    Pampers sind die einzig wahren Windeln. Ich bestelle dieses Produkt auf dieser Seiter sehr gerne - 1. günstiger, 2. einfach zu bestellen, 3. Bestellung kommt schnell und ohne Transportschaden an, 4. freue ich mich auch über den tollen Karton, heben den immer auf fürs Gewand, das unserer Tochter nicht mehr passt :)

    16.12.2013
    5

    Hält super trocken in der Nacht.... da unsere Kleine Nachts viel Pipi macht kann kann ich nur Pampers Baby-Dry empfehlen. Die haben eine super Saugkraft!

    16.12.2013
    5

    Unsere Kleine ist nicht ganz 1,5 Jahre und solange nutzen wir schon Pampers Baby Dry. Es gibt sooo viele Windelmarken aber ich finde bei Pampers weiß man einfach was man hat. Um zu vergleichen ob andere Windelmarken von der Qualität an Pampers ran kommen haben wir vor einiger Zeit mal eine andere billigere Marke probiert. Und ich wünschte ich hätte es nicht gemacht. Mein Kind bekam einen richtig doll wunden Po. Die Windel hat gar nichts ausgehalten, war nach wenigen Stunden schon ausgelaufen und die hat (unbenutzt) sehr stark nach Chemie gestunken. Sofort haben wir unseren Test abgebrochen und haben unsere Pampers wieder genommen. Die Windel sitzt sehr gut, durch die Lasche am Po läuft nichts durch und sie hält bei uns bald ewig ;) morgens ist sie zwar voll, aber kein Danebengehen. Ich empfehle sie einfach weiter. Ich denke wer sparen will kann billigere Marken verwenden, sollte aber dran denken das wenn diese nicht dicht hält. Das gesparte Geld in neue Kleidung investiert werden kann. Außerdem gibt es viele Rabattaktionen bei Pampers wo man zusammengerechnet auch eine Menge Geld spart. Jeder möchte das es den Kindern gut geht und diese sich wohlfühlen, dann sollte man bei solchen wichtigen Sachen nicht knauserig sein. Fazit: wir bleiben bei Pampers und können es nur weiterempfehlen, auch wenn wir uns wünschen das unsere Maus bald trocken wird ;)

    16.12.2013
    5

    Pampers Baby Dry Windeln sind super. Da bleibt mein kleiner Mann lange trocken. Besonders bei windeln.de macht Einkaufen viel Spass, dank des super Sparplan % und der Lieferung nach Hause. Einfach toll

    16.12.2013
    5

    Hallo, wir verwenden seit der Geburt unseres Sohnes Pampers Baby Dry Windeln und ich kann sie nur weiter Empfehlen! Sein Po ist immer schön trocken. Es geht nichts durch und er wird mir auch nicht wund. Ich wollte einmal ein paar Cent sparen und hab eine billig Marke verwendet, Resultat nasses Kind, wunder Po, Klasse! Mir war es eine Lehre und ich kann nur sagen Liebe Mamis lieber ein paar Cent mehr und ein zufriedenes trockenes Baby! Und Dank windeln.de könnt ihr euch das schleppen ersparen und bekommt sie gleich direkt bequem nach Hause geliefert :)

    16.12.2013
    5

    Klasse, einfach nur super die Pampers. Sie halten ihr Versprechen was auf der Packung steht.

    16.12.2013
    5

    Top Pampers und unser Kind fühlt sich darin wohl.

    16.12.2013
    5

    Ich find sie unschlagbar. Die Windel sitzt einfach super, sie schnürrt nicht ein aber lässt auch nichts raus. Mit den Baby-Dry Windeln brauche ich meinen Kleinen ganze Nacht nicht wickeln - wirklich angenehm!

    16.12.2013
    5

    Ich finde die Windeln einfach nur super, mein Sohn ist 1 Jahr und 9 Monate alt und ich benutze die Windeln seit Geburt an und muss sagen exzellent, ob Durchfall und ganz viel Pippi sie hält. Und das beste ist, mein Kleiner hat kein roten Arsch ist nicht wund durch die Windeln geworden obwohl sie manchmal länger als 12 Stunden in der Nacht um ist...

    16.12.2013
    5

    Seit dem ich die PampersBaby Dry benutze hab ich ein glücklicheres Baby. Nicht ständig umziehen weils daneben läuft , keinen unruhigen Nachte die ich mit Windel wechseln verbringe und ganz wichtig kein wund sein vom Po. Ich bin sehr begeistert von dieser Windel und zahle gerne auch den Euro mehr. Vielen Dank an das Produkt auf dem Markt.

    05.12.2013
    5

    Toll wie erwartet und bekannt :-) Halten super trocken, auch über Nacht! Zu dem Preis hier einfach unschlagbar!

    05.12.2013
    5

    Es heißt ja immer, dass Marke nicht immer Qualität bedeutet und man sich nicht davon leiten lassen soll. Nun, das kann ich bei Pampers definitiv nicht bestätigen, denn die Windeln sind einfach klasse! Sie halten immer dicht, selbst wenn unser kleiner Schatz mal ein etwas "größeres" Geschäft macht (und mit "größer" meine ich "gewaltig" (: ) Egal wie viel er sich bewegt, es ist noch nie etwas ausgelaufen, sodass wir, auch wenn es etwas teurer ist, immer wieder zu Pampers greifen werden. Ich habe den Vergleich zu einem Billigprodukt gemacht - ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    05.12.2013
    5

    Für mich die besten Pampers - gute Passform, hält das Trockenheitsversprechen.

    05.12.2013
    5

    Obwohl meine 18 Monate alte Tochter am Tag mindestens einen Liter Wasser trinkt und nachts sehr wild schläft, ist sie am nächsten Tag trocken. Kein Tropfen hat bis heute die Windel verlassen. Ist echt empfehlenswert...

    05.12.2013
    5

    Die Pampers Baby Dry hält was sie verspricht. Sie läßt Baby Popo trocken und das Pipi bleibt wo es hinsoll, im Innenraum der Windel. Auch ist die Bewegungsfreiheit der Mäuse nicht eingeschränkt :-)

    05.12.2013
    5

    Ein Mal Pampers immer Pampers. Haben mit New Born angefangen und sind jetzt bei Baby Dry. ... und der Po ist weiterhin immer trocken!

    05.12.2013
    5

    Das sind die Beste! Wir kaufen diese Windeln immer wieder.

    05.12.2013
    5

    Nun schon bei meinem dritten Kind die besten Windeln. Nachdem ich bei meinen ersten beiden Kindern etliche Windeln getestet habe, kam ich immer wieder auf die Pampers zurück. Sie halten lange Zeit dicht, wir mussten nachts noch nie wickeln weil sie ausgelaufen sind. Auch das Material und die Dicke empfinde ich als angenehm für die Kleinen. Durch die praktischen Klett-Verschlüsse sind sie angenehm anzuziehen und ein eventuelles enger oder weiterstellen ist sogar mehrmals möglich. Meine Tochter ist nun 13 Monate alt und die Gr. 3 reicht immer noch aus. Wir würden nie wieder andere ausprobieren. Dafür geben wir gerne ein paar Euro mehr aus, haben aber Gewissheit in Material und Verlässlichkeit. Eine Unverträglichkeit gab es bei allen drei Kindern nicht, obwohl meine Tochter schnell über die Haut reagiert. 5 Sterne !!!!!!!!!!!!

    05.12.2013
    5

    Hallo, ich kaufe für mein Kind nur Pampers. Ich bin eigentlich total zufrieden. Jedoch ist mein Kleiner öfter mal durch. Schade. Manchmal riechen die Windeln sehr nach Chemie. Aber im großen und ganzen sind die Windeln super .. ich werde sie trotz allerdem weiterhin kaufen. LG

    05.12.2013
    5

    Echt super die Windeln halten wie versprochen die ganze Nacht trocken

    05.12.2013
    5

    Endlich die perfekte Windel für die Nacht! Meine Tochter hatt Koliken und hat nachts viel gezappelt. Dabei ist leider jede andere Windel über den Po gerutscht. Erst die Babydry bleibt wo sie ist und ich muss nun nicht mehr mitten in der Nacht Windeln wechseln und die Kleine wach machen. Der Geruch ist zwar gewöhnungsbedürftig aber das vergeht. Ich kaufe nichts anderes mehr für die Nacht!!!

    22.10.2013
    5

    Bisher unsere Besten!!! Wir wollten mal durchtesten, welche die beste Windel von Pampers ist und deshalb habe ich mal 3 verschiedenen Sorten bestellt. Wir haben die Baby-Dry, Simply-Dry und Activ-Fit in Größe 3 ausprobiert. Die Baby-Dry ist und bleibt unsere Nr.1! Gefolgt von der Pampers active, obwohl ich sagen muss, das ich da schon öfters mal zwischendurch wechseln musste, aber am schlechtesten abgeschnitten hat bei uns die Simply-dry!!! Wir dachten, dass wir vielleicht etwas Geld hätten sparen können, da sie ja wirklich günstig ist, den anderen gegenüber, aber die Qualität ist miserabel! Nach 2h ist alles nass, inkl. Body! Sie hält überhaupt nix ab. Echt schade!!! Also bleiben wir bei der Baby-Dry, eine bessere von pampers gibt es glaub ich nicht!

    15.10.2013
    5

    @Caro die Rüschen müssen nach außen und einfach die richtige Größe wählen. Ich kann den vielen anderen hier nur zustimmen die Pampers sind die Besten und ich bin sehr geizig :-)

    04.09.2013
    5

    Die Baby Dry sind super. Sie sitzen perfekt und nicht läuft in der Nacht aus ! Wir haben sie auch schon über Tag benutzt, nur zu empfehlen

    29.08.2013
    5

    Also ich bin mit den Pampers Baby Dry mehr als zufrieden. Lieber zahle ich paar Euro mehr und hab doppelt soviel Schutz.

    13.08.2013
    5

    Also ich finde die Pampers an sich auch nicht schlecht. Ich habe meine grosse Tochter (12 mon.) damit gewickelt und jetzt meine kleine (8 mon). Leider werden sie immer teurer und der Inhalt immer weniger....auch diverse Gutscheine machen diese Sache nicht besser. Schade eigentlich...

    09.08.2013
    5

    Ich benutze die Pampers seit Jahren und bin top zufrieden. Verstehe nicht das sie bei einigen nicht dicht hält. Habe zwei Jungen und es kann sein das sie oben durchpinkeln wenn die Pampers nicht fest genug sitzt. Immer lieber etwas fester wickeln, lockert von alleine nach. Es sollte nicht mehr als ein Finger reinpassen. Und ich habe sie bei einem Sohn nach innen eingeknickt, so dass er nicht mehr so einfach drüber wegpinkeln konnte, wenn sie sich zu sehr gelockert hatte vom Bewegen. Klappte super und war ein Tip von der Hebamme.

    29.07.2013
    5

    Wir hatten die Pampers Baby Dry gewählt, da bei unserem Sohn nur bei dieser Windel der Popo trocken und frei von Entzündungen blieb. Bei unserer Tochter jetzt funktioniert die Pampers gar nicht, ständig läuft sie aus und ich kann sie komplett umziehen. Ich hatte die günstigere Huggies zum Test und war vesehentlich zufriedener.

    25.07.2013
    5

    Ich benutze die Pampers Windeln bei unseren Zwillingen, keine andere Windel hält so lang trocken wie die Pampers. Die kostengünstigeren Windeln, laufen aus, machen einen wunden Po und halten einfach nicht. Ich muss dank der Pampers auch kein Vermögen in Wundcremes investieren, da sie tatsächlich beide nie Probleme damit haben. Mein großer Sohn, wuchs auch mit den Pampers auf und ich kann sagen, bei meinen drei Kindern, sie sind ihr Geld wert!!!

    24.07.2013
    5

    5 Sterne von mir. Halten durch bis zu 12 Stunden und sind sehr dünn und angenehm für meinen Sohn.

    18.07.2013
    5

    Ich muss sagen bin sehr begeistert, da mein Sohn 12-14 Std in der Nacht schläft ist es mir wichtig, dass er nicht morgens dann klitschnass ist. Aber die Pampers halten es aus und er ist kein einziges Mal nass und hat auch keinen wunden Po von den Pampers-Windeln wie bei der billigeren Variante ... kauft man bei Windeln. de Pampers spart man auch Geld hier :DDD

    18.07.2013
    5

    5 Sterne von mir nehmen von Anfang an Pampers sind sehr zufrieden. Läuft nix aus und halten nachts auch die 12 St durch.

    26.06.2013
    5

    Also ich finde die Pampers Klasse. Ich habe mal die Windeln von DM gekauft und die waren furchtbar, mein Sohn hatte Abdrücke von der Windel und die saßen sehr schlecht. Deswegen bin ich dann sofort wieder auf Pampers umgestiegen. Ich zahle den Preis gerne kaufe immer die Jumbopacks. Mein Kleiner hat keine Abdrücke und er merkt die Feuchtigkeit nicht so schnell bzw. er meckert gar nicht mehr. Einfach nur Klasse Windeln. Sehr zu empfehlen. Ich nehme auch die Feuchttücher von Pampers.

    08.06.2013
    5

    Nach mehrjähriger Wickelerfahrung kann auch ich ohne Vorbehalte sagen das Pampers die besten Windeln (BabyDry) herstellen. Bei richtiger Handhabung, also wenn man auch auf den richtigen Sitz der seitlichen Bündchen im Schritt achtet, läuft da absolut nichts aus, es sei denn man übertreibt es maßlos mit dem Wickelintervall. Ausserdem war meine kleine mit Pampers noch nie Wund, das war bei anderen Windeln leider öfter der Fall. Sicher ist... keine mir bekannte Windel anderer Hersteller ist so "Sicher und Gut" wie Pampers. Fazit: Wer sein Kind liebt sollte nicht am falschen Ende sparen.

    07.06.2013
    5

    Seit einiger Zeit, nutzen wir nun die Pampers baby dry. Sie hält selbst in der Nacht trocken, wärend unser Phil gerne 11-12 Std. schläft. Auch am Tage sind wir super zufrieden mit ihr, weil Sie unseren Sohn in seinen Bewegungen nicht einschränkt, schön weich und angenehm an der Haut anliegt und wir deswegen bisher fast gar keine Probleme mit roten Flecken/Stellen im Windelbereich hatten oder haben. Pampers steht einfach für Qualität und dank der regelmässigen Angebote bei windeln.de, sind sie auch preislich völlig im Rahmen. Wir werden jedenfalls so schnell nicht wechseln, außer Phil wird trocken ;-)

    29.05.2013
    1

    Also ich würde diese viel zu überteuerten Windeln nicht empfehlen. Bei meiner Kleinen sind die regelmäßig ausgelaufen und auch der Geruch der Windeln nach Chemie ist echt bestialisch!!

    25.05.2013
    2

    Unsere Zwerge (7 Monate) kriegen auch ne Pampers um den Po. Die erste Mini-mini. Größe im Krankenhaus und die Newborn- vielleicht noch die eins waren noch o.k.... aber seit der 2 haben wir auch bemerkt das die windeln auslaufen. Und da muss die Windel noch nicht mal vollgepullert sein-es läuft trotzdem seitlich raus. Der Preis ist somit wirklich nicht gerechtfertigt! Die billigmarken find ich aber noch schlimmer. Hab noch keine gute Alternative gefunden und würde mich über einen Tip freuen. Zu den bunten Tierchen auf der Windel: Die Babys haben die ja nicht auf der Haut-falls doch, sollte man seine Wickeltechnik überdenken. Wenn ich mich recht erinnere liegt das Flies am Po an, und die Tiere sind außen auf der Windel. Kommen meiner Meinung nach nur mit den Klamotten in Berührung... aber o.k...

    24.05.2013
    2

    Ich bin eigentlich sehr von Pampers überzeugt, vor allem von den New Born, doch ab Größe 3 fand ich auch, dass sie sehr nach Chemie rochen und bei uns läuft permanent etwas aus der Windel aus! Außerdem finde ich es eine Frechheit, dass es immer weniger Windeln pro Packung werden...

    24.05.2013
    5

    Ich bin Mutter von 2 Kindern (5, 2) habe bereits meine Große 2,5 Jahre mit der Active Fit gewickelt und nie ging was daneben. Einfach Klasse. Bei meinem Sohn benutze ich Baby Dry bereits seit 2,5 Jahren und auch bei Ihm ist noch nie was daneben gegangen. Die Pamperst hat 5 Sterne mit + verdient. Im Gegensatz zu den Biliigmarken, denn da kann man die Kinder alle 1,5 Stunden wickeln. Wenn eine Windel dann nur Pampers!!!!!!!!!!!!!!

    21.05.2013
    2

    Die Baby Dry hält viel aus, allerdings habe ich immer das Gefühl das der Po von meinem Kleinen feucht ist, wenn ich ihn wickel. Dies war bei der Newborn nicht der Fall, immer ein schön trockener Po. Und diese knalligen Farben und Muster sind auch total überflüssig. Und man sollte meinen das bei der gleichen Marke die Größen untereinander gleich sind, dem ist aber nicht so. Wir hatte die Newborn Größe 2 und wollten mal die Baby Dry ausprobieren. Größe 2 war ziemlich eng bei der Baby Dry. Sehr verwirrend.

    13.05.2013
    4

    Wir benutzen Pampers Baby-Dry für die Nacht und sind sehr zufrieden. Nach 12 Stunden hält die Windel immer noch dicht und die Haut des Babys fühlt sich nur leicht feucht an. Die Bewegungsfreiheit unserer Tochter wird durch die Baby-Dry nicht allzu sehr eingeschränkt, das Anlegen läuft mühelos. Super süß sind die Figuren auf den Windeln. Negativ ist einzig der doch recht hohe Preis.

    06.05.2013
    5

    Hallo =) mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und wir verwenden Pampers Tag und Nacht, habe auch die anderen wenger guten Kritiken gelesen, bin aber in seinem fall absolut der meinung das Pampers ein sehr gutes Produkt ist, er schläft Nachts auch sene 12 std durch und seine Windel ist noch nie ausgelaufen, ebenso auch sein Stuhl nicht. Ich bin mit der Qualität äusserst zufrieden, und kann diese nur weiter empfehlen, das einzige Manko ist wirklich der Preis, und das immer weniger Windeln in der Pkg. sind s auch ned so ganz ok.. aber alles in allem st es ein sehr gutes Produkt =) mfg.

    30.04.2013
    4

    Ich bin mit Pampers einfach zufrieden. Sie ist zwar teuerer als andere Marken, aber die Pampers ist ihr Geld wert. Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und die Pampers hält die ganze Nacht 11 Stunden schläft meine kleine. Ich hab die Windeln vorher von Rossmann gehabt, die waren nicht schlecht, aber Pampers sind besser.

    17.04.2013
    1

    Als unser Sohn geboren wurde, habe ich, unerfahren wie ich war, erstmal Pampers gekauft, schließlich sollte es ja auch was Vernünftiges sein. Dann bekam der Kleine Windeldermatitis und wir sind probeweise auf Öko-Windeln umgestiegen. Siehe da, der Ausschlag verschwand und wir blieben dabei. Dass die Öko-Windeln ausliefen passierte genauso oft (oder selten) wie bei den Pampers. Ich bin eh kein Freund davon, Windeln zu lange am Popo zu belassen. Wir würden schliesslich auch empört schreien, wenn wir was nasses, klebriges am Po ertragen müssten. Dann bekamen wir von meiner Schwiegermutter ein Paket Pampers Baby Dry geschenkt und dachten uns, wenn wir die im Wechsel mit unseren Windeln nehmen, sei das unproblematisch. Aber zum einen stinken die Windeln geradezu nach Chemie und zum anderen finde ich es absolut unnötig an empfindliche Babyhaut auch noch bunt gefärbte Windeln zu lassen. Wozu soll das gut sein??? Das Baby lägt wohl kaum Wert auf bunte Figürchen am Allerwertesten. Ich sehe also null Vorteile in Pampers, aber viele Nachteile.

    11.04.2013
    2

    Ich habe mittlerweile drei Kinder, der Älteste ist sieben Jahre. Die meiste Zeit habe ich mit Pampers gewickelt. Mein jüngster Sohn ist 7 Monate und die Pampers läuft jede Nacht aus. Aus meiner Sicht hat sich die Qualität sehr verschlechtert!

    18.03.2013
    1

    Leider hat die Qualität von Pampers sehr nachgelassen! Der Preis dafür wird immer teurer, bzw. der Inhalt immer weniger. Habe meine beiden großen 19, 17 damals mit pampers gewickelt, war da schon finanzieller Luxus, aber Qualität top. Bei meinen beiden Kleinen 4 und 2 war das nicht mehr der Fall. leider! Ständig morgens ausgelaufen und nass, der Stuhlgang ging oftmals seitlich daneben! Mittlerweile bin ich auf billigere Marken umgestiegen und die haben wirklich ne bessere Qualität für ihren Preis!!

    15.03.2013
    5

    Die Windel mit dem Plus - einfach perfekt für die Nacht!! Hält ihre 12Std. trocken - trotz nächtlicher Teeflasche!!! Für Tags zu teuer, jedoch als Nachtwindel sehr empfehlenswert!!!

    13.03.2013
    1

    Es ist schade, dass immer weniger Pampers in der Verpackung sind und die Pampers immer teurer werden....

    10.03.2013
    4

    Ich habe mir ende Dezember mehrere Jumbo + Packs (Baby Dry) in der Größe 4 gekauft für das Stück 20 €....jetzt viel mir gerade auf, dass ganze 8 Windeln weniger für genau den selben Preis. Pampers werde ich definitiv nicht mehr kaufen. An den Pampers an sich habe ich nichts auszusetzten. Die Windeln halten auch Nachts super dicht, bei uns ist noch nichts ausgelaufen. Allerdings haben die Pampers an sich einen sehr starken chemischen Geruch. Meinem Mann is das egal, aber für mich stinkt das total! Darum auch nur 4 Sterne!! Wir sind nun auf eine andere Windelmarke umgestiegen! Schade eigentlich!

    28.02.2013
    3

    Als ich letzten neue Windeln Gr. 4+ für mein Kind brauchte war ich geschockt, dass auf einmal 8 Windeln weniger als noch vor 4 Wochen in dem Karton waren. Ist eine reine Abzocke. Aber leider brauchen wir noch welche und Pampers halten unseren Sonnenschein als einzige Marke über Nacht trocken. Leider hat die Pampers letztens bei Durchfall mehrfach gnadenlos versagt. Wahrscheinlich war es dann doch zu viel. Müssen ja trotz der gestiegenen Preise Windeln kaufen.

    20.02.2013
    3

    Also, was ich schon mal negativ anmerken muss, es sind mittlerweile extrem wenig Pampers in der Packung! Im Vergleich zu vor 2 Wochen, sind wieder 3 weniger drin bei gleichem Preis!!!! Im Vergleich zu 2008 sind es locker 10-12 Windeln pro Packung! Bei den Feuchttüchern ist es genauso schlimm! Nur noch 3 statt 4 Packungen bei gleichem Preis! Da ich eine Stillmama bin, muss ich leider sagen, dass sowohl die Activ Fit als auch die Baby Dry dem Stuhlgang nicht standhalten! Am besten waren die New Born, aber die gibt's ja nur bis 6 kg! Pampers sollte sich da echt mal was einfallen lassen, da der Stuhl bei Stillbabys ja eher flüssig ist! Trotzdem bleib ich bei Pampers und wechsele nicht zu einer anderen Marke, denn sie sind trotz allem die Marktführer und die Besten! Bei den Activ Fit wird der Body auch immer klamm, als wenn es durchläuft!

    19.02.2013
    5

    Hallo Erstmal muß ich sagen das Pampers die beste Windel ist die es gibt, denn ich habe meine 4 Kinder allle damit gewickelt. Ich kann die Leute nicht verstehen die andauerd etwas an den Sachen rumnörgeln. Dann sollen sie die nicht kaufen. Oder einen Kurs zum Wickeln belegen. Meine jüngste Tochter ist jetzt 1,6 Jahre alt und wiegt gerade mal 8,5 Kg, die Pampers 4 passt perfekt und sie wird gerade sauber was schön ist. Das mit dem Auslaufen passiert auch schon mal aber nur wenn sie viel getrunken hat. Ich habe alle meine Kids gestillt und nie ist etwas daneben gelaufen. Aber es gibt immer Leute die etwas an Sachen auszusetzen haben.

    18.02.2013
    5

    Also ich muß mal sagen ich habe 3 kinder 10, 7 und1 Jahr.... ich habe schon sehr viele Windelmarken ausprobiert und bin immer bei den Pampers hängen geblieben .....ich muß sagen es gibt keine bessere Windel als Pampers.

    17.02.2013
    3

    Auch ich benutze für unsere Kleine die Pampers und bin relativ zufrieden damit. Nur eins stört mich: der Geruch wenn die Windeln längere Zeit dran sind. Man riecht extrem den Urin.

    15.02.2013
    1

    Nachdem ich erstmal nur gutes über Pampers sagen konnte muss ich das leider ändern. Meine Tochter ist nun aus der Baby Dry Größe 2 rausgewachsen. Somit bin ich auf Größe 3 umgestiegen und habe auch gleich nen Jumbopack bestellt, was ein echter Fehler war. Die Windeln gehen überhaupt nicht, stinken schrecklich und der Body meiner kleinen fühlt sich ständig klamm an. Die Windel ist definitiv nicht ausgelaufen und passt ihr. Ich muss sie jede Stunde wickeln damit der Body und Strampler nicht so klamm/feucht wird. Für den Preis kann man echt gute Qualität erwarten. Ich werde Pampers nicht mehr benutzen!!!!

    13.02.2013
    1

    Pampers sind schlechter geworden !!! Jetzt hat Pampers eine Qualität,wie jede billige Windel. SCHAAAADE!

    10.02.2013
    5

    Ich bin fast 40Jahre alt und meine Eltern haben mich schon mit Pampers gewickelt! B-) Meine "Große - 20Jahre" habe ich auch von Anfang an mit Pampers gewickelt und sie hat durchgeschlafen genauso wie unsere Kleine - 13Monate - jetzt auch! Sie verrutschen nicht, alles bleibt schön trocken und einen wunden Po kennen wir GAR NICHT!!! Ich kann sie einfach nur weiter empfehlen!! Danke Pampers! B-)

    08.02.2013
    1

    Bei den neuen Baby Dry Pampers gibt es meiner Ansicht nach keinen Unterschied zu den alten, außer das VIER STÜCK weniger in der Verpackung drin sind. Das ist eine totale Verarsche!!!

    03.02.2013
    5

    Ich bin sehr von Pampers überzeugt. Ich habe am Anfang Windeln anderer Hersteller geschenkt bekommen und immer haben meine Kinder (4, 1,5 und 11 Wochen) einen wunden Po gehabt. Auch musste ich sie mehrmals am Tag umziehen. Dank Pampers war das anderes. Ich kaufe keine anderen mehr.

    25.01.2013
    2

    Da ich schon vor 12 Jahren meine Tochter mit Pampers gewickelt habe kenne ich den Unterschied. Die Windel ist einfach schlechter geworden. Meine Kleine ist jetzt 1,7 Jahre alt und ständig ist der Body an den Rändern feucht. Wenn sie mal etwas Durchfall hat dann versagt die Windel komplett. Ich find auch das die Windel, wenn sie mal sehr voll ist die Feuchtigkeit komplett nach außen abgibt. Wenn ich eine bessere Windel finde dann nehme ich keine Pampers mehr!

    07.01.2013
    5

    Ich kann Pampers nur empfehlen. Beir meine Tochter (7 Wochen) nehme ich diese Windeln von Geburt an. Sie ist weder wund noch läuft die Windel oft aus. Bisher nur 2 mal leicht was daneben gegangen und das ist wohl eher meiner anfänglichen "Wickelkunst" zu schulden :-)

    04.01.2013
    5

    Bevor unsere Tochter zur Welt kam,war für mich klar das es Pampers als Windeln geben würde. Ich halte nicht so viel von den günstigen Marken! Da mein Bruder vor mir sein Kind bekommen hat und sagte kauf bloß keine günstigen. Klar macht es die Erfahrung aus welche Windel man nimmt (auch wir hatten das eine oder andere Malör, dass es mit anderen Windeln mit Sicherheit auch gibt), aber wir sind von Anfang an super zufrieden mit den Windeln von Pampers. Diese benutzen wir nun schon 21 Monate denn so alt ist unsere Tochter. Wir werden beim 2 Kind auch wieder Pampers nehmen das steht fest.

    03.01.2013
    5

    Ich bin sehr zufrieden mit den Windeln.

    19.12.2012
    5

    Es geht nichts über Pampers haben auch nie irgendetwas anderes ausprobiert!!! Beim ersten wie beim zweiten Kind!!!

    17.12.2012
    1

    Als unsere Tochter nur gestillt wurde nutzen wir nur die Pampers Newborn, da sie aufgrund des flüssigen Muttermilchstuhls bei allen anderen Pampers und Windeln auslief! Warum gibt es die Newborn in den Niederlanden in gr. 3 und in Deutschland nicht???? Wir haben uns von dort einen Vorrat mitgebracht...... und jetzt bekommt sie auch Gemüse, dennoch nutzen wir die Newborn Gr. 3 nachts noch, da sie so saugstark sind wie keine andere Pampers/Windel....

    06.12.2012
    5

    Also ich habe 4 Kinder Im Alter von 8,6,4, und 10 Monate. Ich kaufe jetzt seit 8 Jahren Pampers und ich würde es immer wieder tun. Sie sind einfach toll. Wir hatten noch fast nie eine Windel die nicht dicht war. EInfach super kann Pampers nur empfehlen

    06.12.2012
    5

    Ich wickele jetzt seid einem Jahr meinen kleinen Schatz mit Pampers. Und ich werde Sie auch weiter nutzen. Denn Sie hält was Sie verspricht. Bisher ausprobiert sind die Active Dry und auch die Easy Ups sind auch klasse. Macht weiter so...

    24.11.2012
    5

    Ich versteh nicht warum viele sagen die Windel läuft aus. War bei uns noch nie der Fall. Vielleicht sind manche Leute einfach zu dumm eine Windel anzuziehen.

    01.11.2012
    5

    Ich bin mit den New Baby sehr zufrieden..im Gegensatz zu den Aktiv Fit, das ist eine reinste Katastrophe, sie saugen null und mein Kind läuft ständig nachts aus obwohl sie nicht mal 200ml trinkt! Finde es eine Frechheit..die billigen Hofer windeln halten nämlich durch obwohl sie viel billiger sind! ich werde jetzt die Baby Dry probieren, wenn das nicht funktioniert dann geh ich von Pampers weg!

    25.10.2012
    5

    Also die Baby Dry halten Nachts super ohne auszulaufen und Morgens ist meine Kleine trocken. Für tagsüber nehme ich die Simply Dry. Man kann die zwar nur per internet bestellen aber die sind super für Tags und billiger als die Baby Dry. Ich bin mit Pampers sehr zufrieden.

    08.10.2012
    3

    Im Vergleich zu der Pampers New Baby bin ich wirklich sehr enttäuscht! Meine Kleine will permanent gewickelt werden und fühlt sich nass an. Den Muttermilchstuhl hält sie im Vergleich zur New Baby gar nicht. Im Gespräch mit Pampers wurde mir gesagt, dass sie auch eher für nicht gestillte Bays geeignet ist. Warum wird die Pempers für Muttermilchbabys dann nur bis 6kg angeboten?

    04.10.2012
    5

    Pampers sind sehr gut! In der Nacht wird ja beworben bis zu 12 stunden Trockenheit das kann ich nur bestätigen. Allerdings wird das aber auch davon abhängen wie viel ein Baby Nachts Wasser lässt :-) Tagsüber bin ich mit Baby Dry zufriedener als mit Active Fit, da die 1. zu weit an den Beinen geschnitten und 2. zu durchlässig sind. Aber Baby Dry sind der Hit!!!!

    20.09.2012
    5

    Haben die Baby Dry schon bei meinem Sohn vor 3,5 Jahren benutzt uknd waren 100% zufrieden. Nichts läuft aus und der Kleine war trocken. Bei meiner Tochter (5 Monate) halten die Windeln was sie versprechen. Kann auch nicht verstehen, dass sie bei den meisten Benutzern dicht sind und bei anderen jede Nacht auslaufen.

    16.09.2012
    2

    Unser Sohn (13 Wochen alt) ist leider jeden morgen durchnässt. Das ist bei meiner Tochter ( dreieinhalb Jahre) nicht oft passiert als sie noch Pampers trug :(.

    09.09.2012
    5

    Diese Pampers sind einfach klasse. Haben auch schon Active Fit ausprobiert. Leider war unser Kleiner dabei öfters nass. Die Baby Dry ist zum weiter empfehlen.

    30.08.2012
    5

    Es sind die besten Windeln. Pampers hält was er verspricht! Würde nie was anderes nehmen- egal was es kostet!

    22.08.2012
    5

    Ich benutzte seit der Geburt unseres Sohnes (6 monate alt) nur Pampers und bin restlos überzeugt. Die Windel ist nie ausgelaufen, weder die New Born noch die Baby Dry. Wenn was daneben geht, ist die Windel definitiv falsch "angelegt".

    13.08.2012
    5

    Ich bin mit den Pampers Windeln vollkommen zufrieden...sie halten einiges aus und mein Miniminimiii wird nicht gleich wund am Po...ich würde /werde sie mir immer wieder kaufen da ich hier von den super schnellen Versand begeistert bin....deswegen bekommt Windeln.de 5 *****

    31.07.2012
    5

    Habe fast alle Windelsorten durchprobiert... Lidl,Aldi,dm,rossmann usw. Doch ich lande immer wieder bei BabyDry. Musste sogar oft die "Windel-Experimente" mitten im angefangenen Paket abbrechen um den wunden Po mit Pampers wieder in Griff zu bekommen. Wenn man sich bei den Drogerien und im Pampers-Club anmeldet bekommt man ständig Coupons mit denen man 3,- sparen kann beim Doppelpack. Außerdem spart man schon mit dem niedrigeren Windelverbrauch. Somit ist der Preis für mich kein Minuspunkt. Für mich ist dies die beste Windel!

    24.07.2012
    4

    Empfehlen kann ich die Pampers Baby Dry-Windeln auf jeden Fall! Nass war mein kleines Herz noch nie! Und nachts hat er seine Windeln auch schon mal 8-10 Stunden um. Allerdings gibt es nachts auch nur noch kleine Geschäfte, sodass nichts die Windel zusätzlich belastet. Allerdings wiegt er nun genau 7 Kilo und gestern habe ich eine völlig überteuerte Packung der Größe 4 gekauft, da es auch uns unterdessen des Öfteren passiert ist, dass der Stuhlgang sich über den Po und den Rücken den Weg ins Freie gesucht hat! Dafür einen Stern Abzug, denn auch die Größe 3 könnte gut und gern höher geschnitten sein, auch wenn es den Konzern so Einnahmen kürzen würde - Größe 4 ist schon erheblich teurer... Nun bin ich gespannt, ob es mit einer Nummer größer jetzt besser wird. Auf jeden Fall gab's noch nie einen wunden Po oder rote Stellen am Bund. Die Windel sitzt und dass MAL etwas daneben geht, passiert meiner Meinung nach bei jeder Windel. So verbissen sehe ich das nicht. Meiner Meinung nach sind die Pampers-Windeln, für die man häufig Coupons bekommt und die ständig irgendwo im Angebot sind, jeden Cent wert! Niklas' mit Größe 1+2+3 zufriedene Mama

    11.07.2012
    2

    Bin leider ganz und gar nicht mehr begeistert von den Baby dry! Die Gr.2 war sehr gut, die Gr.3 gut, ab und zu ist mal was ausgelaufen. Jetzt hat meine Kleine die Gr.4 für die Nacht und manchmal am Tag, sie laufen sehr oft aus!!! Fast jeden morgen ist das schlafzeug nass! Leider!

    08.07.2012
    5

    Absolut klasse. Wir haben mal tagsüber andere probiert aber da war unsere Tochter schnell nass bis zu den knien weil sie ausgelaufen sind. Seither NUR noch Pampers - nachts sowieso

    04.07.2012
    3

    Der Schnitt der neuen Baby dry ist schlecht gewählt. Unser Kleiner ist nun 12 Monate alt. Bisher hatten wir mit Baby dry nur gute Erfahrungen gemacht, aber die Neuen sind anders geschnitten und es läuft, wenn er sich viel bewegt, an den Seiten raus. Das ist uns beim Vorgänger-modell NIE!!! passiert. Ansonsten kann ich nicht klagen. Die Saugfähigkeit ist ordentlich und schnell. Unser Sohn hat eine sehr empfindliche Haut, daher werden wir wohl auch bei Pampers bleiben. Mit anderen Windeln lief es nicht so gut. Er musste alle 3 Stunden gewickelt werden, weil er sonst ganz wund wurde. Und wir haben ca. ein Dutzend anderer Marken ausprobiert! Ich hoffe die Entwicklungsabteilung von Pampers wird wieder zum alten Schnitt zurückkehren. Mehr Beinfreiheit ist ja toll, aber es muss eben genug Windel da sein, damit es seitlich keine "Schlupflöcher" gibt.

    03.07.2012
    5

    Unsere Kleine ist super zufrieden mit den Pampers. Aus unserer Sicht ein zwar doch recht teures, aber am Ende richtig gutes Produkt. Mit den Stoffwindeln von früher - überhaupt nicht zu vergleichen und am Ende ein wirklicher Gewinn.

    27.06.2012
    5

    Eine großartige Windel. Hält schön trocken und macht die Nächte für meinen kleinen Sohn erträglich. Leider ist sie schnell sehr dick, ist ja klar aber insgesamt kann ich sie nur empfehlen

    27.06.2012
    5

    Meine Tochter ist rund um zufrieden - super zur Nacht geeignet - typisch Pampers eben

    07.06.2012
    5

    Beste Windel überhaupt =)

    07.06.2012
    5

    Ich kann diese Windeln nur empfehlen. Sie halten dicht und das sogar die ganze Nacht über! Nehme sie seit der Geburt meiner Tochter. Habe mal eine günstige Windelsorte ausprobiert, aber die Pampers sind einfach ihr Geld wert!

    04.06.2012
    5

    Beste Windel - würde ich immer wieder empfehlen. Wir haben andere probiert, aber waren sehr unzufrieden.

    03.06.2012
    5

    Ich bin total zufrieden mit Pampers. Die sind auslaufsicher und für die Nacht auch sehr gut da ist noch nichts durchgelaufen. Ich hatte am anfang immer die preiswerteren Windeln. Da war früh immer das Bett und die Kleidung von meinem Sohn durchnässt.

    01.06.2012
    1

    Habe die Baby Dry Gr.2 und bin überhaupt nicht zufrieden. Für längere Autobahnfahrten eignen sie sich überhaupt nicht, auch nicht während der Nacht. Mit einer preiswerten Windel hatte ich noch nie ein Maleur gehabt, und der Po war trocken und nicht nass. Bei der Pampers hatte ich trotz wickeln in der Nacht ein durchnässtes Baby, der Po war nass und feucht. Bleibe lieber bei den preiswerten Windeln.

    28.05.2012
    5

    Ich nimm die Windeln immer für die Nacht, oder wenn wir länger weg fahren . Bin total zufrieden mit Pampers

    11.05.2012
    5

    Ich kann Pampers Baby Dry wirklich empfehlen. Ich habe insg. 6 Jahre Wickelerfahrung und bin immer wieder zu dieser Windel zurückgekehrt. Man muss mit dieser Windel definitiv weniger wickeln als mit "herkömmlichen" oder NoName Windeln. Also ist es im Endeffekt nicht wesentlich teurer. Wenn hier jemand behauptet, dass die Windel schnell ausläuft, dann hat dieser jemand die falsche Größe! Zu Klein = sitzt nicht richtig und hält auch daher nicht gut. Zu Groß = sitzt zu locker am Bauch und an den Beinchen und läuft daher aus. Und bei den Neugeborenen, die gestillt werden wird so gut wie jede Windel auslaufen. Meine Mädels waren täglich bis zum Rücken "versch***" aber das ist nun mal so. Das wird alles besser wenn bei den Kleinen die Verdauung besser funktioniert. Spätestens mit dem Zufüttern ;) Dann wird der Stuhl a weng fester und läuft nicht mehr davon... Ich bin durchweg über Jahre begeistert und sehe die Entwicklungen positiv. Klar zahlt man viel an Pampers aber nehme ich die Marke XYZ dann zahle ich auf Dauer gesehen auch viel Geld an XYZ ;) Ich hoffe die Bewertung ist ausreichend genug und überzeugend ;) Aber die Erfahrung macht Ihr am besten selbst... VLG Manuela

    10.05.2012
    5

    Hey:) also ich kann Pampers nur weiterempfehlen, am Anfang haben wir die Newborn 1+2 gehabt, die wir allerdings nicht lange nutzen konnten da unser Minni ein kleines Bröckchen war :D Seit 1 Monat ungefähr trägt er nun die Größe 4 der Baby Dry-Windeln und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden. er war mit seinen 5 Monaten noch niemals wund, trotz dem Verzehr von Mulitvitamin oder Apfelsaft von Bebivita nach dem einige Freundinnen von mir das Problem mit ihren Kleinen hatten. Die windeln sind echt super.. er schläft prima durch.. und auch am tag wirkt er immer fröhlich und ich denke, dass daran z. Teil auch sein trockner Po schuld ist ;) FAZIT: lieber mehr Geld ausgeben für die wichtigste Person im Leben, als diese leiden zu sehen und seinen Schlaf stören zu müssen.

    10.05.2012
    5

    Hallo, also ich kann auch nur sagen das die Baby-dry Top sind. Als unser Kleiner auf die Welt kam hatten wir Billig-Windeln aus einem Werkverkauf und ich kann nur sagen ich war echt froh als ich die alle hatte. Danach habe ich dann auch die New-born und jetzt halt die Baby-dry gekauft und bin super zufrieden :) Es ist bisher nur sehr sehr selten vorgekommen das was rausgekommen ist und das war dann meist oben raus weil unser Kleiner immer mächtig Druck hinten hat XD Fazit: Pampers sind einfach die besten Windeln

    09.05.2012
    2

    Wir haben vor kurzem eine Packung Babydry gekauft (hatten und haben nun wieder die Newborn) und ich war mit diesen Windeln absolut unzufrieden. Zwar war er nach seinem kleinen Geschäft trocken, jedoch ist bei sogut wie jedem großen Geschäft alles ausgelaufen. Selbst wenn es nur wenig war ist alles hinten raus gekommen. Bei festem Stuhl mag die Windel ja gehen aber bei flüßigem Muttermilchstuhl sind die absolut ungeeignet. Noch passen zum Glück die Newbornwindeln (die es ja leider nurnoch bis Gr. 2 gibt...) aber danach werde ich mich wohl nach einer anderen Marke umschauen müssen, solange er noch gestillt wird und hoffen, dass diese nicht so sehr auslaufen.

    04.05.2012
    5

    Pampers Baby Dry sind eindeutig die besten Windeln auf dem Markt. Sie halten nachts locker 12 Stunden, ohne dass auch nur ein Tropfen ausläuft. Den Leuten, die sich hier beschweren, die Windel würde auslaufen, kann ich nur empfehlen, mal einen Kurs "richtiges Wickeln" zu besuchen.

    15.04.2012
    4

    Unser Kleiner ist jetzt 5 Monate alt. Bisher hatten wir Größe 1 + 2 (new born) und waren sehr zufrieden. Bei der Größe 3 ist er morgens schon mal etwas feucht an der Seite, aber erstens nur selten und zweitens nur minimal. Was mir wichtig ist: der Po ist noch nie wund gewesen! Und richtig nass war der Kleine auch noch nie - auch nicht wenn die Windel am Morgen gefühlte 100 Kilo wog. ;-) Ich hoffe, dass das bei den nächsten größeren Größen auch so bleibt... Negativ ist allerdings der Preis, der - wie andere Eltern schon geschrieben haben - nicht nur hoch ist, sondern auch höher wird je größer die Windeln werden. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Herstellungskosten bei wachsender Größe genauso steigen wie der Preis...!

    09.04.2012
    5

    Meine Große konnte die Pampers gar nicht ab. Bei meiner Kleinen wiederum trägt keine andere. Die Pampers halten bei ihr zwar nicht die ganze Nacht trocken, aber wund ist sie nun auch nicht mehr. Bin also trotz allem zufrieden.

    01.04.2012
    3

    Meine Tochter ist nun 6 Monate alt und wir haben die Windelsorte gewechselt. Von einer no name marke zu Pampers. Die geröteten Stellen im Windelbereich sind zwar besser geworden, aber sie hält nicht die ganze Nacht trocken. Oft ist morgens auch der Schlafanzug an den seiten der Windel nass. Ansonsten sind sie ganz gut, sprich Bewegungsfreiheit und Anpassung.

    31.03.2012
    5

    Meine kleine Maus bekommt nur Pampers und die halten so trocken, dass sie noch nie wund war und ich Geld für Wundschutzcreme sparen kann!!!!!!!!!!!!!!!

    23.03.2012
    5

    Ich benutze Pampers schon von Anfang an und seit meine Tochter 10 Wochen alt ist. Ich bin super zufrieden, meine Kleine schläft 12 Std durch und morgens ist alles in Ordung, der Schlafanzug ist trocken obwohl die Windel voll ist :) Es lohnt sich definitiv etwas mehr Geld zu investieren... Auch die Active Fit ist super :)

    15.03.2012
    5

    Wir haben schon viele Windeln ausprobiert und sind immer wieder zu Pampers gewechselt. Ob Active Fit oder Baby Dry Pampers hat sich bisher immer als die besten raus gestellt, kaum bis kein Auslaufen (mit kaum ist gemeint haben 2 Jungen und die können bekanntlich sehr kurios pinkeln das es oben dann doch raus läuft). Ich kann Pampers nur weiter empfehlen. Bei Pampers stimmt meiner Meinung und Erfahrung nach auch das Preis-Leistungsverhältnis.

    14.03.2012
    5

    Also, wir benutzen seit dem ersten Tag nunmehr zwei Jahre lang Pampers und sind sehr zufrieden. Sie halten die ganze Nacht trocken und wenn unsere Tochter viel trinkt bleibt alles trocken. Nur als sie noch ganz klein war, ist einiges aus der Windel "geschossen" bei Magen-Darm-Infekten, allerdings wäre das wohl bei jeder anderen auch so gewesen. Diejenigen, die schreiben, die Windel laufe aus, sollten entweder eine kleiner Größe ausprobieren oder ihre Wickeltechnik überprüfen. Bei uns ist nur was ausgelaufen, wenn wir die Windel falsch angelegt haben oder zu große Windeln benutzt haben. Sonst ist alles super, die Windeln lassen viel Bewegungsfreiheit zu und halten immer trocken.

    12.03.2012
    5

    Ich finde die Pampers super toll :-) Meine Tochter hatte sie schon vor 8 Jahren und jetzt trägt sie unser kleiner Wurmel Burmel. Ich wickel ihn vor dem Schlafen (abends um 8) und er schläft durch bis 8 halb 9. Die Windel ist an manchen Tagen richtig voll und schwer. Aber bis jetzt noch nix ausgelaufen. Die Windeln sind große Klasse. Da gebe ich gerne etwas mehr Geld aus. Wobei die Windeln von Aldi,Lidl......auch nicht sehr viel weniger kosten. 2, 3 € Unterschied. Und man bekommt ja auch ab und zu Gutscheine von Pampers zugeschickt. Vielen Dank an Pampers. von Mama

    09.03.2012
    5

    Das sind die besten Windeln die es gibt. Super weich für das Baby und toller Auslaufschutz. Das Baby bleibt bis zu 12 Stunden trocken *staun *

    08.03.2012
    5

    Hallo alle zusammen! Die Pampers Baby-Dry sind einfach einsame Spitze, da kann man sagen, was man will! Es läuft nichts aus und unsere Kleine liegt immer im Trockenen, sogar 12 Stunden lang. Bin total zufrieden.

    08.03.2012
    5

    wir wickeln seit Geburt unseres Sohnes (22 Mon.) ausschließlich Pampers und sind sehr zufrieden. Angefangen haben wir mit der Newborn und sind dann auf Aktiv-Fit umgestiegen. Nachts haben wir immer schon die Baby-Dry gewickelt. Jetzt wickeln wir allerdings nur noch die Baby-Dry, da wir feststellen mussten, dass die Activ-Fit unserem Sohn einen fürchterlich wunden und roten Po macht. Das ist jetzt vorbei. (Darauf gebracht haben mich übrigens die Bewertungen hier für die Acitiv-Fit - Danke!) Bei uns ist keine der drei Marken ausgelaufen.

    05.03.2012
    4

    Ich nutze für meine neugeborene auch nur die Pampers und bin damit natürlich sehr zufrieden. Doch ich muss gestehen, dass ich bei meiner Großen ab dem 2. Lebensjahr auch die Babydreams geholt habe für die Nacht und bin auch mit denen zufrieden gewesen!

    05.03.2012
    5

    Ich kann Pampers Artikel immer wieder nur empfehlen. Auch die Baby Dry Produkte sind wunderbar. Wir haben schon einige andere Windeln probiert aber bleiben doch immer wieder bei den Baby Dry Windeln hängen. Unser kleiner schläft mit diesen Windeln manchmal 10 Stunden durch und dann am Morgen ist die Windeln prall gefüllt und trotzdem wacht er morgens lächelnd auf und brabbelt immer noch vor sich hin während er noch ein großes Geschäft verrichtet, welches dann auch noch in die schon volle Windel passt. Trotz starkem Bewegungsdrang und´seres Sohnes bisher noch keine Probleme wie auslaufen oder Verrutschen. DIese Windeln "halten" was sie versprechen.

    02.03.2012
    5

    Ich finde auch dass Pampers Baby Dry einfach klasse ist. Ich benutze sie jetzt schon über ein Jahr und für mich gibt es definitiv nur die. Sie sind Nachts echt auslaufsicher genau wie tagsüber aber ich denke auch es ist von Kind zu Kind einfach verschieden. Die einen vertragen sie super die anderen wieder nicht. Kein kind ist gleich, also denk ich jeder sollte es selbst einmal ausprobieren. Mein Fazit jedenfalls ist: suuuuuper.

    02.03.2012
    5

    Habe damals schon Pampers bei unserem Sohn genutzt und nun zur Geburt unserer Tochter haben wir babydream windel geschenkt bekommen und versucht zu nutzen. Bin super unzufrieden gewesen, denn die Kleine wurde Wund und es war nicht wirklich in den Griff zu bekommen. Jetzt wieder Pampers und kein wunder Hintern, keine feuchten Bodys einfach alles wieder in Ordnung. Dank Pampers : ))))

    28.02.2012
    1

    Sehr geehrte Damen und Herren, Pampers gehörten in der Zeit, als meine beiden Söhne Windeln trugen zur Kategorie "unleistbarer Luxux", weshalb die beiden mit Stoffwindeln gewickelt wurden. Bei meiner Tochter sind die Karten nun neu gemischt und Pampers plötzlich leist- und bezahlbar. Ich hatte mir vielleicht zuviel erwartet - ein Aha-Erlebnis nach meinen Erfahrungen als Stoffwickel-Mama. Ein Luxus-feeling. Das Gefühl, meinem Kind das Beste und Komfortabelste in Sachen Windeln zu bieten. Aber dann kam eher eine bittere Enttäuschung: die Baby-dry überrascht durch ihre Leichtigkeit und "Schnittigkeit", die bunten Aufducke und die Einfärbung des Materials wirft bei Benutzern, die auch an die Umwelt denken, Fragen auf. Aber am Eindrücklichsten ist die Tatsache, dass die Kleine beinahe jede Nacht nass ist, so dass sie samt Schlafanzug und Schlafsack vollkommen neu eingekleidet werden muss. Mit billigeren Produkten im Vergleich schneiden Ihre Windeln am Schlechtesten ab. Leider schade um das Geld. Vielleicht sollte noch mehr Forschung in der Funktionalität der Produkte betrieben werden, anstatt das Augenmerk auf ausgefallene Designs zu richten (da sich unter anderem die Babies wohl eher kaum für die bunten Aufdrucke interessieren dürften und auch bei mir als Mama der Schwerpunkt eher bei der Trockenheit liegt). Ich hoffe, Sie können mit meiner Kritik etwas anfangen und verbleibe mit freundlichen Grüßen, Claudia

    24.02.2012
    5

    Ich kann Pampers einfach nur loben. Habe auch andere Windeln ausprobiert aber dann am Ende doch die Billigen weggeschmissen weil ich alle zwei Stunden höchstens wickeln musste. Haben nichts gehalten und passten sich meinem Kleinen einfach nicht an. also geb ich lieber bisschen mehr aus wobei man eigentlich regelmäßig Coupons geschickt bekommt wenn man im Pampers Baby Club angemeldet ist. Außerdem schaue ich immer nach Angeboten in verschiedene Geschäften und dann lohnt sich das richtig. Lg

    22.02.2012
    5

    Ich habe die Baby Dry schon bei meinem Sohn vor 6 Jahren genommen und nie, aber wirklich nie einen wunden Popo. Und genauso ist es heute bei meiner 8 Wochen alten Tochter. Vorallem sie hält dicht. Bei meinem Sohn waren es spitze 15 h, war nen lang schläfer und bei meiner Tochter waren es auch schon 13 h und es läuft nichts aus. Sowohl beim Pipi als auch bei sehr dünnen Stuhl. Immer wieder gern. Ist zwar teuer, aber dadurch das die Windeln nicht auslaufen, braucht man, wenn nur Pipi drin ist weniger Windeln. Und was für uns noch wichtig war, der Po is trocken, auch wenn die Windel sehr voll ist.

    17.02.2012
    5

    Mein Baby bekommt seit ca. 3 wochen diese Windel und mein Baby verträgt diese Windel sehr gut. Bis jetzt noch nie einmal ausgelaufen oder sonst irgend was. Produkt ist weiter zu empfehlen.

    15.02.2012
    5

    Alsooo.... jetzt werde ich mal mein Statement über Pampers schreiben und ich habe mittlerweile 3 Kinder im Laufe von 12 Jahren damit durchgewindelt!!! Und für mich gibt es einfach keine Alternative...definitiv nicht! Habe auch schon gewisse Notkäufe tätigen müssen, aber sie JEDESMAL bereut. Meine Kids sind/waren nie benachteiligt durch Pampers, niemals durch die Windel wund und zu den Müttern, die meinen, dass die Windeln nicht richtig anliegt...sorry, aber das betrachte ich eher als Anwendungsfehler und nicht als Materialschwäche. Denn wenn man die Windel hinten einen Mini-Tacken höher zieht in der Taille und dann gaaanz leicht nach vorne zieht beim Schliessen, liegt sie automatisch an...aber das nur so am Rande! :o) Also, auch jetzt, bei Kind Nr 4 wird es bei uns keine andere Windel geben - nur Pampers! Angefangen bei der Newborn (toll mit dem Indikatorstreifen). Wir benutzen Baby-dry und Active-fit und sind mit beidem zufrieden und wenn man zusätzlich die Angebote nutzt, die es in regelmässigen Abständen gibt, sind sie gar nicht mehr soo teuer, wenn man die Vorteile betrachtet, relativiert es sich.

    11.02.2012
    5

    ich bin auch sehr zufrieden. Meine Kleine - 6 Monate - hat öfter ein riesen Geschäft in der Windel und es ist alles dicht! Ich versteh die Muttis nicht die behaupten es kommt alles raus... wenn man die Windel richtig auseinander macht und bei den Bündchen beachtet, dass die sitzen, dann hält die locker 12 Stunden.

    01.02.2012
    5

    Ich bin mit Pampers sehr zufrieden. Ich bin seit einem Jahr Mutter von Zwillingen und habe verschiedene Windeln ausprobiert und am besten sind meine Zwillinge mit Pampers klar gekommen. Selbst die Magen-Darm Erkranklung hat Pampers super mitgemacht, so dass unsere Zwillinge nicht mal Wund geworden sind. Und das hat mich sehr gewundert und natürlich auch gefreut. Andererseits habe ich von Freundinnen gehört, dass sie ihre Kinder Pampers nicht gut vertragen haben. Man muß es einfach ausprobieren. Meine Zwillinge sind überzeugte Pampers Träger!!

    31.01.2012
    5

    Wir haben schon immer die Pampers Baby Dry benutzt und sind mehr als zufrieden. Unser Sonnenschein ist auch zufrieden da sie super trocken halten und nicht´s ausläuft. Der kleine Mann schläft nachts über 12 Stunden und bisher war er nicht ein einziges mal nass und er ist mitlerweile 8 Monate. Ich kann es nur weiterempfehlen also ich bleibe auf jeden Fall bei den Baby Dry.

    29.01.2012
    5

    Also ich nehme sie von Anfang an und meine Tochter ist 7 Monate alt und sie war nicht nachts nass und auch nicht tagsüber und wir sind mit der Marke Pampers total zufrieden also ich kanns nur weiter empfehlen. mfg m.laaser

    28.01.2012
    2

    Auch diese Sorte Pampers platzte bei uns auf..da passt der Name Baby Dry...das Kind ist NASS im wahrsten Sinne des Wortes...nicht zu empfehlen besonders bei empfindlichen Babys. Unsere ist sofort Wund von Pampers egal welche Sorte...

    26.01.2012
    2

    Leider sind wir mit Pampers New Born 1+2 und Baby Dry nicht zufrieden. Unser Sohn ist jetzt 6 Wochen alt und wiegt 4,2 Kilo. Mit 4 Wochen mußten wir schon von New Born auf Baby Dry wechseln, weil nach spätestens 3 Stunden der Kleine im Nassen lag. Also haben wir einen riesigen Vorrat an Baby Dry bestellt. Ging die ersten Tage auch gut. Also er blieb auch Nachts für 10 Std. trocken. Doch jetzt müßen wir Ihn Nachts spätestens nach 6 Stunden wickeln, sonst... Tagsüber ist das nicht das Problem, da wir unseren Sohn eh nicht all zu lang in seinen nassen Windeln lassen möchten, aber Nachts wäre es schon toll, wenn unsere Schatz nach dem Essen gleich weiter schlafen könnte. Nun werden wir die Windeln versteigern und mal andere ausprobieren. Wirklich sehr schade...

    18.01.2012
    5

    Ich nehme Pampers Baby Dry schon seit Anfang an und bin super zufrieden. Sie hält gut dicht, so dass es auch mal möglich ist, die Windel über Nacht 11 Stunden nicht zu wechseln und bei zwei kleinen Säuglingen ist das viel wert, dass man nicht alle 2 Stunden wechseln muss. Von daher immer wieder...

    14.01.2012
    4

    also wir sind vom Trocken halten und Hautzustand unseres Sohnes sehr zufrieden, schliesse mich aber an---die Windel liegt hinten schlecht an---Problematik grosses Geschäft beim Stillen---schon sehr oft hinten raus geplempert :-( nicht soo prickelnd.. trotzdem bleiben wir bei Pampers, da mir wichtig ist, dass Schnucki keinen roten Popi hat.. :-)

    07.01.2012
    5

    Ganz einfach: Pampers: Gut und Teuer> Kind: Trocken und Glücklich

    05.01.2012
    4

    Ich benutze seit Geburt meines 6 Monat alten Sohn Fabio Santino die Pamper Baby Dry, ich kann nur sagen Geld hin oder her Pampers hält was versprochen wird der Po ist immer trocken und nur minimal feucht wenn er früh morgens aufwach wobei er schon durchschläft und somit über 6 Stunden seine Windel an hat. Es kam nur 3 mal vor das er die Windel so voll gepieselt hat das ich die Klamotten wechseln musste wobei dies war weill er extrem viel getrunken hat. Also Daumen nach oben für Baby Dry ich kann die Windeln nur bestens empfelen ! :)

    31.12.2011
    5

    Pampers sind einfach unschlagbar...Sie sind nicht nur dicht, sondern vor allem vieeel weicher als z.B. die dm babylove Windeln...dafür bezahle ich gern mehr!

    30.12.2011
    5

    Ich bin mit den "Baby Dry" Windeln sehr zufrieden! Wir haben wirklich viele andere Firmen und Produkte ausprobiert. "Baby Dry" sind einfach mit Abstand die besten. Wenn sich hier jemand über auslaufen beschwert, sollte er sein Kind vielleicht einfach öfter wickeln (oder die Windel RICHTIG anlegen.)

    29.12.2011
    2

    Ich bin leider auch nicht zufrieden! Muss nachts mit den Bay Dry trotzdem windeln, weil sonst habe ich früh die Bescherung und mein kleiner ist nass. Nehme jetzt Tagsüber die Baby Dry und nachts eine billige Windel und da bleiben die Sachen meines Kleinem trocken.

    20.12.2011
    2

    Bin nicht zufrieden. Die Windeln laufen bei großem Geschäft hinten seitlich aus. Auch wenn nur Urin drin ist, sind sie uns schon öfter ausgelaufen. Sie haben einfach einen falschen Schnitt. Wir sind wirklich nicht zufrieden.

    14.12.2011
    5

    Die windeln sind für Nachts sehr gut geeignet das sie auslauf sicher sind und meine kleine keine Pickel am Hintern mehr hat.

    14.12.2011
    5

    Nachdem mein Sohn auf die Welt kam, hatte ich mich hin und wieder entschieden, statt Pampers-Windeln, eine günstigere Marke zu kaufen. 3-4 x und dann war für mich klar, daß ich dies nicht mehr tun werde. Mein Sohn war hin und wieder durchnässt, was vor allem, da WInter war und wir oft draußen waren absout nicht ging. Nun ist er fast 2 Jahre alt und ich wickel ihn nach wie vor mit Baby Dry und werde dies, solange er nicht trocken, ist nicht ändern. Die Höschen-Slips von Pampers werde ich tagsüber in der Phase bis er trocken ist, sehr wahrscheinlich benutzen-jedoch auf keinen Fall eine andere Windelmarke. Wie gesagt, ich bin von Pampers sehr überzeugt!!!

    09.12.2011
    2

    Naja! So richtig überzeugt hat mich die Windel nicht! Sie mag ja für normale Geschäfte ganz in Ordnung sein, obwohl der Urin auch schon mal öfters Nachts ausgelaufen ist, da meine Kleine sich ständig im Schlaf dreht und die Beine hochstreckt. Aber was mich tierisch nervt ist, wenn man meine Kleine ( 4 Monate ) in der Früh oder auch zu anderen Tageszeiten frisch wickelt und sie dann stillt, sie dabei dann ihr grosses Geschäft mit viel Druck erledigt, dann schießt der ganze Dreck wieder hinten raus und ich kann von neuem beginnen, da ja die Windel hinten nicht ganz anliegt! Und da ja meine Kleine Pullover anziehen so liebt, ist das Geschrei um so grösser!!! Werde mich jetzt um eine andere Windel umschaun!

    06.12.2011
    5

    Einfach super. Mein Kleiner kriegt keine anderen Windeln. Sie laufen nicht aus und halten was sie versprechen.

    05.12.2011
    5

    Auch wir sind von Pampers überzeugt und dennoch möchte ich ehrlicherweise sagen, dass auch die Pampers bei zwei Flaschen Möhrenschorle, ohne zwischendurch zu wickeln, nicht trocken bleibt. Dennoch, sie sind einfach die Besten und wir bleiben dabei!

    01.12.2011
    5

    Wir sind zu Pampers gewechselt, weil sie besser sitzen und weicher also angenehmer zu tragen sind. Hält auch mal 13 Stunden bei nem Bauchschläfer trocken!

    01.12.2011
    5

    Pampers Baby Dry sind einfach eine Klasse für sich; sie sind die einzigen Windeln (mit den Active Fit von Pampers), die meine kleine Tochter verträgt. Von anderen Windeln bekommt sie Ausschlag und wird wund; warum auch immer. Pampers Baby Dry sind auslaufsicher, halten locker 14 Stunden nachts trocken und riechen nicht unangenehm. Sie passen sich dem Babypopo prima an, denn sie haben elastische Bündchen und Klettstreifen. Einmal aufgemacht, kann man sie auch wieder problemlos verschließen, d.h. wenn man feststellt, dass das Baby doch noch wider Erwarten trocken ist (und die Pampers auch), kann man die Windel zuverlässig wieder schließen. Wir sind mehr als begeistern von Pampers Baby Dry. Die paar Cent, die man evtl. mehr bezahlt, machen sich wirklich bezahlt. Man muss seltener waschen und das Kind ist zufriedener. Wer liegt schon gerne im Nassen?! Keine andere Windel mehr.

    26.11.2011
    5

    Wir sind von den Pampers BabyDry sehr überzeugt. Wir benutzen sie jetzt seit ca.9 Monaten für unseren kleinen SAM-LOUIS und müssen sagen, die Windeln halten was sie versprechen. Haben auch mal eine andere Marke an Windeln ausprobiert und waren nicht begeistert, weil wir ihn oft 3-5 mal am Tag umziehen durften. Werden auch weiterhin der Marke Pampers treu bleiben. MfG Gisela & Flo

    25.11.2011
    5

    Hallo. Also ich benutze nur Pampers Baby Dry die sind einfach super. Mit anderen Windeln die billiger sind habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Und unsere Kleine fühlt sich auch wohl und das ist die Hauptsache

    21.11.2011
    5

    Unser Sohn ist jetzt 13 Monate alt. Wir benutzen seit Anfang an die Pampers. Anfangs Newborn und danach die Größe 3 und jetzt 4 als Baby-Dry. Auch haben wir die Activ-Fit ausprobiert. Wir müssen sagen einfach Klasse!!! Es geht nur sehr selten was daneben (aber will mir gar nicht ausdenken, wie das bei einer anderen Marke ausgesehen hätte!) Hält auch wunderbar über sie Nacht dicht, obwohl er Nachts sehr aktiv ist. Aber auch Tagsüber hält er kaum eine Minute still, ist ständig auf "Achse" und erkundet seine Welt! Deshalb können wir nur die Pampers empfeheln, haben (leider) auch schon andere Marken ausprobiert! Sind trotzdem dass sie teurer sind auf die Pampers zurückgekommen! Lohnt sich auf jeden Fall! Gibt ja schließlich auch Gutscheine und Angebote!

    16.11.2011
    5

    Hallo Ich habe Pampers zum ersten mal vor über 15 Jahren benutzt ...mittlerweile habe ich fünf Kinder und die kleinste benutzt immer noch Pampers.....Pampers ist einfach eine Klasse für sich und mit nichts zu vergleichen ....ausser das manchaml die Klebelasche abreist aber echt ganz selten .......würde Pampers jederzeit weiter empfehlen ....weil ich schon Jahrelang Erfahrung habe und auch immer mal wieder andere getestet habe ....aber hab noch nichts gefunden was annähernd an die Pampers ran kommt

    14.11.2011
    5

    Hallo, meine Grosse ist 6 jahre alt und mein Kleiner wird ein Jahr. Ich habe bei meiner Grossen wie auch bei meinem Kleinen Sohn mit Pampers angefangen und bin bei Pampers geblieben. Obwohl ich sagen muss, bei meinem Sohn ist das eine Katastrophe. Er ist bei jeder zweiten Windel komplett nass, er bekommt ganz oft einen wunden Po sowie er scheint auf dem Verschluss von der Windel allergisch zu reagieren, er hat lauter Ausschlag. Sobald ich ein Taschentuch auf dem Bauch lege ist alles wieder gut. ich bin sehr enttäuscht muss ich sagen :o(

    12.11.2011
    1

    Ich bin mit den BabyDry nicht zufrieden laufen immer bei meinem Sohn aus. (hinten und vorne)

    11.11.2011
    5

    Ich habe zwei Kinder meine Tochter ist 9 und mein Sohn 17 Monate..ich habe schon bei meiner Tochter Pampers benutzt und war sehr zufrieden und jetzt bei meinem Sohn auch....ok es kommt mal vor das die Pampers beim wechseln am Band reist oder das mal was ausläuft aber ich denke das ist normal....mein Sohn schläft 13 bis 14 Stunden nachts von 19 bis 9 Uhr und ich kann mir schon denken wie das bei einer billigen Windel aussehen würde wenn er aufsteht....ich weiss nur eins: Pampers sind toll.....und das wichtigste ist die machen einfach nicht wund am Po das ist sehr wichtig........super Pampers.

    07.11.2011
    5

    Ich kaufe Pampers Baby Dry seit 16 Monaten und bin zu frieden. Es ist aber auch schon vorgekommen das die Pampers reißen oder das meine kleine morgens ganz nass war aber es ist nicht immer. Billig Pampers habe ich auch schon probiert aber ich bleibe nur bei Orginal. Bei Windeln.de habe ich jetzt erstes mal bestellt und ich bestelle immmer wieder weil die Pampers sind bisschen anderst und besser. Sie errinern mich ans Urlaub ,,Kroatien ,, dort habe ich auch bloß Orginal gekauft und die waren so doll , weich und die Pampers haben so gut gerochen das ich mir paar Packungen nach Deutschland mitgenommen habe und genau so sind die Pampers von Windeln.de. Bin überglücklich und meine Kleine auch.

    07.11.2011
    5

    Ich finde die Pampers Windeln klasse. Ich nutzte diese allerdings nur nachts, da mein kleiner 12 Stunden schläft und sie besser trocken halten als die no-name Produkte. Tags über nutze ich jedoch die billigeren Windeln, da ich nicht warte bis die voll sind... sondern nach jeder Mahlzeit wechsle. Es ist am Ende eine Entscheidung, die durch den fast doppelt so teuren Preis bestimmt wird!

    03.11.2011
    5

    lange Rede kurzer Sinn.....smile...wir sind sehr zufrieden mit Pampers...

    31.10.2011
    5

    Pampers Windeln sind einfach klasse, halten bei meinem Sohn (jetzt 10 Wochen) über 10 Stunden lang dicht wenn er die Nacht über schläft. Preis etwas hoch aber besser als alle anderen bis jetzt!

    29.10.2011
    4

    Also ich finde die Pampers Baby Dry die ich seit Anfang an benutze momentan mit 8 Monaten meines Sohnes ganz gut weil er auch nicht mehr so flüssig macht wie früher. Am Anfang ist bei uns zu jedem Stuhlgang alles bis ans Rücken durchgegangen. Vorallem wenn er im Maxi-Cosi saß. Bin froh das die Zeiten um sind.

    28.10.2011
    5

    ALSO ICH KANN NUR SAGEN NR 1 FÜR PAMPERS MARKEN. ICH HABE BEI MEINEM ERSTEN PAMPERS GEHABT UND JETZT WIEDER BEI MEINEM KLEINEM. DIE SICH HIER BESCHWEREN DIE SOLLTEN MAL EINE BILLIGE WINDEL KAUFEN DANN SEHEN DIE DEN UNTERSCHIED ZWIESCHEN PAMPERS UND ANDERE MARKEN. ALSO PAMPERS IST ZWAR TEUER ABER DIE BESTE. WEITER SO.

    28.10.2011
    4

    Also ich kann Baby Dry auch nur Empfehlen. Bei meiner Großen haben sie immer alles trocken gehalten, auch Nachts obwohl sie immer viel trinkt. Leider finde ich sie allerdings doch arg teuer und die Menge schrumpft obwohl der Preis gleich bleibt.

    27.10.2011
    5

    Bin höchstzufrieden mit den Windeln... Kind ist 10 Monate alt...Bis auf 2-3 mal ist noch nichts daneben gegangen. Windel hält trocken und kann auch größere Mengen fassen. Längere Zeiträume bis zum Windel wechseln sind überhaupt kein Problem...

    27.10.2011
    5

    Die Pampers sind einfach die besten, bei mir kommt nix mehr anderes in die Tüte.

    26.10.2011
    5

    Ich nehme für nachts die BabyDry (Gr. 4) und muss sagen, dass, wenn ich mein Kind 4x pro Nacht stille, die Pampers bis zu 12 Std. anhält. Ich finde es zudem SUPER, dass es nun den GIGApack gibt, denn die Packungen halten nun viel länger an *jippiiiiiiiiie*

    25.10.2011
    3

    Ich bin so geht so zufrieden mit den Pamperswindeln. Meine Tochter ist jetzt 8 Wochen alt. Die Newborn 1 und 2 waren prima und konnten auch flüssige Stühle auffangen. Die grünen mit den Tieren drauf waren zwar total weich und bestimmt angenehm zu tragen, aber bei großen Geschäften lief das hinten immer raus. Pippi lief auch seitlich raus, wenn sie auf der Seite lag. Tja schade. Ich glaube persönlich nicht, dass ich die Windel falsch angelegt habe. Wir haben immer drauf geachtet sie fest genug zu wickeln und alle Laschen aus zu klappen. Ich denke die unterschiedlichen Meinungen kommen auch deshalb zu Stande, weil Kinder unterschiedlich oft ihr Geschäft verrichten. Unsere macht an manchen Tagen 3-5x ein großes Geschäft, so dass die active fit echt gar nicht gingen. Mit den Newborn klappte es besser. Ich bin gespannt auf die Baby dry Größe 3.

    24.10.2011
    5

    Also ich bin von Pampers begeistert. Sie sind zwar teurer als andere Windeln, aber sie halten einiges aus und das zahlt sich aus. Ich bin von Baby Dry begeistert, sie halten das was sie versprechen! :)

    21.10.2011
    2

    Bei der ersten Maus fand ich Pampers super 2004 geb. aber jetzt bei der zweiten Maus 2011 geb. finde ich die Windel nicht mehr gut!! Kind ist durch gepullerst und durch ges... das macht echt kein Spass mehr!! SCHADE

    20.10.2011
    5

    Pampers haben eine sehr gute Saugleistung, funktionieren besser wie die Inko-Slips von der Kasse! Wenn die Babywindeln diegleiche Qualität wie die Inko-Slips hätte, würde es kaum noch Kinder geben! Pampers ist noch nie ausgelaufen, nur die Inko-Slips!

    19.10.2011
    5

    ...also, ich muss wirklich sagen, dass ich zur Zeit mit Pampers ABSOLUT unzufrieden bin! Ich habe drei Kinder, die beiden großen Mädels wurden schon mit Pampers gewickelt, also dachte ich mir, die kleinste bekommt jetzt auch wieder die Pampers. Aber leider war ich nur mit der Newborn zufrieden, alle anderen - ob nun Simply dry oder Activ fit - ALLE laufen aus. Meine Tochter geht abends um halb acht ins Bett und wacht um halb sieben in der Regel morgens auf - pitschnass, jeden Morgen. Also hab ich auf namenlose Marken umgestellt und bin 100% zufrieden. Meine Mutter hat mir jetzt erst wieder einen Pack Pampers activ fit geschenk und gleiches Problem wieder. Leider.

    19.10.2011
    5

    Mit den Active Fit haben wir das gleiche Problem!!! Da kann ich meine Kleine eigentlich gleich ohne Windel ins Bett packen ;-) Wir können nur die Baby Dry für die Nacht nehmen!! Die aus der orangen Packung gehen auch nur am Tag. Nachts laufen die auch aus.

    19.10.2011
    5

    Kann nicht verstehen, wieso diese Windel bei einigen nicht so funktioniert. Hat doch eine starke Saugleistung, funktioniert sogar besser wie die Inko-Slips von der Kasse. Wenn die Babywindeln dieselbe Qualität hätten wie die Inko-Slips würde es bestimmt kaum noch Kinder geben!!! Bei mir ist noch keine Windel geplatzt oder ausgelaufen, außer die Inko-Slips!!!

    18.10.2011
    5

    Mein Sohn ist 2Jahre und 4Monate alt und wir benutzen seit der Geburt Pampers-die echten! Ich bin sehr zufrieden mit dieser Marke! Klar, es kam schon mal vor, dass die Windel so voll war (nach einer längeren Autofahrt), dass beim Wechseln das Innenleben, also Granulat oder was das ist, bröckchenweise am Bauch klebte, aber was solls?! Bei Pipi hält sie bombensicher, bei akutem Durchfall leider nicht, aber welche Windel hält da?! Die Klebestreifen halten auch super- in dieser Zeit hatte ich genau 2 Windeln, aus verschiedenen Packungen versteht sich, wo beim Zukleben der Streifen abgerissen ist. Schwund ist allerdings überall, oder? Also ich persönlich kann Pampers nur empfehlen. Mein Sohn wurde - außer durchs Zahnen, also andere Umstände - nie wund durch diese Windel!

    17.10.2011
    5

    Die Pampas sind top. Verstehe nicht, warum einige hier etwas zu bemängeln haben. Ich hoffe, die mosern nicht auch ständig an ihrem Kind rum ... irgendwas gibt es wohl immer zu meckern. Für die Nacht empfehle ich eine Nummer größer zu nehmen. Mein Sohn (17 Monate) schläft nachts seine 12 Stunden durch - gern auch mal länger - und ist immer trocken. Es gibt nichts besseres als die Pampers!!!

    17.10.2011
    5

    Also.... mein kleiner wird jetzt 1 Jahr. Er hat von Anfang an die Pampers Baby Dry bekommen. Er schläft 12 Stunden die Nacht und sein Po ist Trocken und auch sonst musste ich meinen sohn noch nie wegen Feuchtigkeit umziehen. Pampers sind einfach die besten. Weiter so

    17.10.2011
    4

    Bei Pipi gibt es nichts besseres als die Baby Dry. Nachts hat sie schon mal 14h gehalten, ohne dass die Kleidung feucht wurde - nur die Pampers war am Morgen gefühlte 5kg schwer ;). Tagsüber wechsel ich die Windel auch manchmal bis zu 8 Std. nicht, weil einfach noch alles trocken ist. Andere Windeln haben hier schon nach 2 Std. aufgegeben. Beim großen Geschäft siehts manchmal anders aus. Wenn es hier etwas flüssiger ist, dann schießt die Ladung gerne hinten aus der Pampers raus und versaut alles. Hier müsste dringend nachgebessert werden.

    15.10.2011
    3

    Mein baby ist jetzt 12 Wochen alt und schläft nachts seine 10 stunden. Er ist jeden morgen bis in den Schlafanzug feucht....

    14.10.2011
    5

    Ein "Hoch" auf die Pampers!!! Finde es nur Schade, das es die großen Größen nicht in Giga Packs gibt!! Sonst ist Pampers top!!!!

    14.10.2011
    5

    Wir sind mit Pampers super zufrieden und das seit je her... Schade ist nur, das es die Größe 6 nicht in Giga Pack Angeboten oder zumindest in Mega Packs gibt!!

    14.10.2011
    5

    Wir sind mit Pampers super zufrieden und das seit je her... Schade ist nur, das es die Größe 6 nicht in Giga Pack Angeboten oder zumindest in Mega Packs gibt!!

    14.10.2011
    2

    Die Pampers Baby Dry sind mir leider zu klein. Dennoch kann ich mich über die Saugfähigkeit nicht beschweren, funktioniert schließlich besser als Küchenpapier und Tempos.... aber seid vorsichtig: die Pampers Baby Dry machen süchtig! Glaub der Werbung nicht, neben den chemischen Superabsorbern enthalten die Windeln auch noch Beimischungen von Holz.... rettet deshalb den Wald und benützt doch waschbare Windeln!

    12.10.2011
    5

    ich frage mich ob die mütter u. väter die sich negativ über pampers baby-dry äußern i-was falsch machen. mein zwerg is jetzt 10 monate alt und ich habe bis jetzt nichts besseres gefunden. sein po is immer trocken... weiter kann ich nur empfehlen.

    11.10.2011
    5

    Bei meinen Kindern vor 33 Jahren waren Pampers nichts. Heute die Enkel sind Pampers Kinder und die Windel ist Super Pampas weiter so.

    07.10.2011
    5

    Also ich bin jetzt seid vier Monaten Mama und ich habe von anfang an Pampers verwendet. Erst die new baby und jetzt die Baby dry und ich muss sagen, mein kleiner bleibt auch nachts trocken und über Tag hält sie auch mindestens drei stunden ohne das ich mein Kind umziehen muss.Kann diese Marke nur weiter empfehlen.

    06.10.2011
    5

    ...seit neun wochen bin ich stolze mama eines kleinen jungen. es ist mein viertes kind. für mich gab es keine überlegungen, welche marke windeln ins haus kommen. aufgrund der erfahrungen mit meinen anderen kindern weiß ich, dass es keine marke gibt, die nur annähernd so gut ist wie pampers. was nutzt dir eine günstigere marke, wenn du dafür wesentlich mehr wäsche hast, weil die windel nicht trocken gehalten hat, oder dein kind krank wird, weil es nachts in nassen sachen geschlafen hat. mal abgesehen von den hautausschlägen, die manche windeln hervorrufen. mit pampers ist man immer auf der richtigen seite. damit kann man sich einfach sicher fühlen, dem kind etwas gutes geben.

    05.10.2011
    1

    Seitdem die Baby Dry verändert wurde bin ich kein Pampers Fan mehr, die Windel hält nicht mal mehr zwei Stunden, ohne das ich meine Tochter (13 Monate) komplett umziehen darf. Es wird garantiert das die bis zu 12 h trocken hält, von wegen. Müssen sogar die Kleine nachts wecken, das es früh keine Böse Überraschung gibt. Was mir auch noch aufgefallen ist, das nach einmal Pipi machen, die Windel in der Mitte aufplatzt und das Granulat herausfällt. Außerdem sehr schlechte Verarbeitung, die Seitenbündchen halten nicht richtig und gehen immer wieder auf oder sind teilweise so schlecht verarbeitet das sie gar nicht halten. Genauso enttäuschend ist die Active Fit. Mein Fazit nie wieder Pampers, da schneidet die Billigwindel drei mal besser ab, als Pampers. obwohl ich früher da andrer Meinung war. Ich hoffe für die Zukunft das Pampers wieder zum alten System wechselt, da waren die Windeln richtig gut.

    30.09.2011
    5

    habe anfangs bei meiner tochter immer billigmarken genommen - am morgen war sie immer nass. seid dem wir pampers baby dry benutzen ist es das komplette gegenteil. immer trocken!! kann sie nur weiter empfehlen!! TOP

    28.09.2011
    1

    Früher war ich von Pampers Babydry voll überzeugt, vor allem nachts und unterwegs aber seit die angebliche Super-Dry-Einlage entwickelt wurde (die Pampers haben jetzt grüne Pünktchen, statt der Wölkchen) sind Pampers mit die schlechtesten Windeln überhaupt. Teuer, Maus läuft bei jeder Autofahrt und jede Nacht aus; Fazit: Nie wieder Pampers Babydry, es sei denn, es wird wieder die alte Qualität produziert!

    28.09.2011
    5

    habe schon 3 größere kinder und haben nun haben wir noch ein kleinen süßen fratz bekommen und ich muss sagen seit dem wir pampers nehmen sind nicht nur wir über glücklich sondern unserer kleiner sohn auch,also das geld macht sich mit pampers echt bezahlt ...lg

    27.09.2011
    2

    also ich bin nicht sonderlich begeistert von pampers. es wird nicht gehalten was versprochen wird bezüglich der trockenheit und der preis ist auch nicht so toll.

    27.09.2011
    5

    Wir sind begeistert, endlich sind unsere Zwillinge am anderen morgen wieder trocken, bei anderen mußten wir alle 2-3 Std Nachts die Windeln wechseln aber mit Pampers wow nichts mehr mit einem feuchten Po....... Selbst über Tag müßen wir nur noch alle 3 Std.die Windeln wechseln wow...sehr zu empfehlen...... Wie gesagt wir haben sehr viel ausprobiert aber es geht nichts über Pampers......ganz ehrlich wir sind froh das wir wieder gewechselt haben...

    26.09.2011
    5

    Früher waren Pampers Baby Dry besser, jetzt nicht mehr. Sehr schade!

    23.09.2011
    5

    Für mich gibt es auch nichts besseres wie Pampers. ganz oben hat jemand geschrieben das man SCHON in vier Std. die Windel wechseln muß. Ähm also meine Tochter bekommt alle zwei bis drei Std ne frische Windel außer Nachst und da schläft Sie schonmal bis zu 13/14Std. selbst dann ist die pampers zwar voll aber nicht unbedingt extrem feucht am Popo.

    22.09.2011
    2

    anfangs war ich echt begeistert von pampers aber nun bin ich etwas enttäuscht den die große ist immer nass und die windel hält aler höchstens 4std dann muss gewechselt werden und es ist mittlerweile nicht zum ersten mal das der verschluss beim zu machen der neuen windel abreisst

    21.09.2011
    5

    ...Ausser Pampers würde ich meinem kleinen Schatz nichts geben..Ich bin von Pampers sowas von überzeugt...Klasse Qualität!!!

    21.09.2011
    5

    also was besseres als pampers gibt es auf gar keinen fall!habe 5 kinder und alle sind mit pampers groß geworden!kann nur jedem diese windelmarke empfehlen

    16.09.2011
    5

    Ich habe verschiedene Windeln ausprobiert und bin von Pampers Baby Dry begeistert

    13.09.2011
    1

    Seit pampers baby dry verändert wurde hält sie leider nicht mehr richtig. Auch die "Beschichtung" wurde verändert, so daß der Body immer klamm wird, obwohl die Windel nicht voll ist. Schade eigentlich, wir müssen wohl mal was anderes ausprobieren.

    12.09.2011
    5

    Bin seit 3 Wochen Mutter und immer mit Windelnwechsel beschäftigt. Von Anfang an wollte ich Pampers haben und habe diese auch benutzt. Leider bin ich bis jetzt noch nicht 100% von Pampers überzeugt, denn mein kleiner ist zu 40% nass. Haben jetzt die Nr. 2 getestet. Aber das gleiche ergebnis. Das habe ich echt nicht erwartet und bin auch etwas enttäuscht.

    12.09.2011
    1

    Bin seit 3 Wochen Mutter und immer mit Windelnwechsel beschäftigt. Von Anfang an wollte ich Pampers haben und habe diese auch benutzt. Leider bin ich bis jetzt noch nicht 100% von Pampers überzeugt, denn mein kleiner ist zu 40% nass. Haben jetzt die Nr. 2 getestet. Aber das gleiche ergebnis. Das habe ich echt nicht erwartet und bin auch etwas enttäuscht.

    11.09.2011
    5

    haben auch am Anfang 1mal die billigeren Windeln ausprobiert-Katastrophe! Es lohnt sich Pampers zu kaufen, dann geht es auch dem Baby gut, die Windeln sind nämlich schön dehnbar und nicht so riesig sondern ganz schmal und supersaugfähig! Außerdem schhickt Pampers uns regelmäßig mehrere 4€-Gutscheine, weil wir uns gleich von Geburt an bei Pampers registriert haben und wir haben sogar ein personalisiertes T-Shirt für unsren Spatz bekommen. Fazit: Einmal Pampers-immer Pampers!

    09.09.2011
    5

    hallo, ich nehm schon seit geburt an pampers,mein sohn schläft gut durch,ich bleib bei pampers. bin sehr zufrieden

    06.09.2011
    5

    Meine Frau ist seid 7 Jahren überzeugt von Pempers. Sie sagt: Pempers ist die einzige Windel,die es schaft,das die kinder Nachts durch schlafen und das die Kinder nicht nass aufwachen! Unsere Kinder sind 7, 3 und 2 Jahre alt. Alle hatten Pempers Baby Dry. Meine Frau ist also "Profi" im Windel ec. kauf. Unter uns, " Sie sagt, hier ist das Giga pack sehr viel günztiger als im freien Handel" Aber "Psssst" Nicht weiter sagen ;-) By Hannes und Becki

    06.09.2011
    5

    Wir sind super zufrieden mit den Baby Dry. Haben alle anderen Pampers getestet (Active Fit, Simply Dry ...) und nur mit den Baby Dry ist unser Kleiner tags und nachts immer trocken und hat keinen wunden Po. Und unser Kleiner puscht sehr viel tags und nachts. :-) Wir können die Baby Dry nur empfehlen.

    05.09.2011
    5

    Ich benutze die Baby Dry seit der Geburt meines Sohnes (3Jahre). Angefangen mit der Größe 2 und momentan für nachts Größe5. Wir sind super zufrieden damit und man kann auch mal 2 Stunden einkaufen ohne Angst zu haben, das die Windel ausläuft. Mein Sohn schläft schon sehr früh ca 12 Std in der Nacht und die Windel hält alles trocken :-) Ich habe viele billig Windeln ausprobiert, aber es ist keine so gut wie die Baby Dry. Von den Billigwindeln bekam mein Sohn immer einen wunden Po.

    01.09.2011
    4

    Meine Tochter ist mittlerweile 14 Wochen alt und trägt Größe 3. Wir verwenden seit ihrer Geburt Pampers und ich bin sehr zufrieden.Bisher ist es erst einmal vorgekommen das die Windel auslief, allerdings war dies nachts und sie schlief bereits 10h am Stück, deshalb finde ich das nicht schlimm wenn es MAL passiert.Man muss nur darauf achten das die Windel am Rücken nicht ausversehen umgeklappt ist und das sie nicht zu locker sitzt.Der einzige Nachteil ist der recht hohe Preis, aber meine Tochter hatte bis jetzt noch nie einen Wunden Po und wir benötigen auch keine Wundschutzcreme!Einmal habe ich günstige Windeln ausprobiert und ich war schockiert wie dick diese waren, meine Tochter hat diesen Sommer eh schon viel geschwitz und mit diesen dicken Windeln war es am Rücken noch viel schlimmer....das konnte ich ihr nicht antun!!!Aber es muss wohl jeder seine eigenen Erfahrungen machen! :)

    28.08.2011
    1

    Seit dem die Baby Dry veraendert wurde gibt es kaum eine Nacht wo die Windel nich auslaeuft :(( Ausserdem wurde die Beschichtung auch veraendert so das immer der Body leicht feucht ist,obwohl die Windel nicht voll ist. Pampers ade!!!!Nie wieder!!

    26.08.2011
    1

    Zwischen der Baby Dry und der Active Fit kann ich keinen großen Unterschied feststellen. Die sind beide gleichermaßen mies. Wir hatten anfangs die New Baby Größe 1 und dann die 2. Leider wurde Größe 3 vom Markt genommen. Meiner Meinung nach ist die New Baby die beste verfügbare Windel! Schade, dass unser Kleiner mittlerweile rausgewachsen ist. Da wir mit Active Fit und Baby Dry nicht zufrieden sind werden wir wohl auch die Marke wechseln.

    15.08.2011
    5

    Ich habe meiner Tochter vom ersten Tag Pampers angezogen und war bis jetzt immer sehr zufrieden natürlich habe ich auch mal ausprobiert ... aber nach 10 min ich nenn sie mal jetzt BILLIG windeln hat sie ein Wunden Po :( Ich habe immer ein paar Billig ersatz Windeln daheim und sobald meine kleine die Billig Windeln 1 Tag Trägt ist ihr arsch am Nächsten tag so rot und voll mit Pickeln ... Damit das nicht passiert müsste ich die alle 10 min Wickeln ... Bei den Pampers Baby Dry kann sie auch mal 4 -5 Stunden in den Unterwegs sein und es ist immer alles super Trocken

    09.08.2011
    1

    Leider können wir hinsichtlich der Pampers Baby-Dry die hier gängige Meinung nicht teilen. Wir haben diese Windeln mehrmals bei unserem 9 Monate alten Sohn ausprobiert und es war jedes Mal eine Katastrophe, besonders nachmittags, wenn er viel trinkt oder nachts. Das Resultat war immer wieder ein nasser Po, nasse Anziehsachen, aber eine kaum vollgesogene Windel. Interessanterweise funtioniert jedoch die Pampers Active Fit genau gegenteilig. Alles trocken, sogar wenn unser Schatz seine 12 Stunden nachts schläft, ist in 99% der Fälle alles trocken und sauber. Jedes Baby ist zwar anders, aber wir können die Baby Dry leider gar nicht weiterempfehlen, es sei denn man wickelt alle 2 Std. was gerade nachts od. wenn das Baby mal am Nachmittag schläft unmöglich ist, bzw. auch eine Zumutung für das Baby selbst ist...

    03.08.2011
    5

    Bei Windeln mache ich keine Kompromisse - an den Po meiner Tochter kommen nur Pampers. Bei meinem Sohn habe ich noch andere Windeln ausprobiert und es immer bereut.

    28.07.2011
    4

    bin soweit zufrieden mit den baby dry,kann sie allerdings nur nachts bei meinem sohn verwenden,da er seit dem sie verändert wurden sind an den beinabschlüssen städig wund ist...

    18.07.2011
    5

    Die Pampers Baby Dry sind mittlerweile ein echter Klassiker. Ich nehme nichts anderes mehr. Franzi

    17.07.2011
    5

    Eine bessere Windel hab ich noch nicht gefunden, da zahle ich auch mal etwas mehr.

    15.07.2011
    5

    Immer wieder gerne... trotz einigen anderen Versuchen immer wieder bei Baby-Dry gelandet... sehr zu empfehlen...

    14.07.2011
    5

    Ich bin begeistert, wir haben es bei mein Sohn gehabt und kaufen es jetzt für unsere Tochter und beide sind nicht nur tags über trocken sondern auch nachts wir haben alle Größen ( bis Grösse 4 , bei unsern Sohn ) benutzt und wir können Es einfach weiter empfehlen .

    11.07.2011
    4

    Etwas besseres als Pampers Baby Dry kann ich mir nicht vorstellen, meine Tochter (3,5 Monate) trägt sie nachts bis zu 12 Stunden, da sie sehr gut und lange schläft. Das ist kein Problem, da die Windel im Inneren wie einen Gelkern entwickelt der die Feuchtigkeit einbindet. Kann also garnicht naß sein....??? Bin begeistert, Danke Pampers, weiter so...

    08.07.2011
    4

    Die Pampers Baby Dry 4 ist für mich der Klassiker schlechthin! Mit der bin ich bei beiden Kindern immer gut gefahren. Auch jetzt, bei dem dritten, kauf ich die Pampers Baby Dry 4 wieder - nur jetzt kann ich sie online bestellen :). Grüße, die Franzi

    28.06.2011
    4

    Ich nehme die Größe 6 des öfteren nachts und mit den ungefähr 45 kg und etwa 75 cm Bauchumfang halten sie sogar noch. Große und kleine Geschäfte bleiben in der Windel, auch wenn sie viel getrunken hat und es gibt auch trotz Neurodermitis kein Wundsein. Also sehr weiter zu empfehlen.

    21.06.2011
    2

    Wir sind von den neuen grünen Pampers leider nicht so angetan. Wobei ich faierweise zugeben muss, dass wir es auch von den alten nicht waren. Wir haben zu 95% immer die Active Fit gekauft. Ich finde sie halten deutlich besser Feuchtigkeit und Ausscheidungen in der Windel, und sind angenehmer anzufassen (Hautkontakt, Hautgefühl) - leider stieg der Preis mit sinkender Menge in der Pakung (mag sein dass ich irre, kommt mir aber so vor...)

    13.06.2011
    4

    Also unser SOhn war auch schon manchmal nass wenn er frühs aufwachte, aber ich muss sagen das ich das nicht all zu schlimm finde denn wenn ich windeln gekauft habe von rossmann oder dm dann haben sich die windeln aufgelöst und er hatte überall diese gel an sich kleben bei den pampers ist das nicht so auch wenn sie sehr voll ist. ich bin super zufrieden muss ich sagen und für tagsüebr nehmen wir die active fit und nachts die baby dry.

    05.06.2011
    5

    Habe sie bei meinem 1. Kind schon genommen und bbin damit sehr gut gefahren.Keine HAutiritationen durch die Bauch- und Beinbündchen,also super geeignet für Kinder mit Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Kontaktallergien.

    30.05.2011
    2

    Die alte baby dry war um einiges besser als die neue. wir haben bisher nur pampers verwendet und immer zufrieden gewesen. daher die neue baby dry nicht mehr so trocken hält wie die alte, ist es wohl an der zeit auch mal die anderen marken zu testen.... schade eigentlich

    25.05.2011
    2

    Ich bin äußerst penibel was das Anlegen der Windel angeht. Achte sehr darauf, dass sie sitzt und passt. Dennoch, wenn mein Kleiner (11 Monate) durchschläft ist er morgens oft komplett eingenässt, inkl. Schalfanzug und Schlafsack. D.h. wenn er nachts aufwacht nutze ich die Gelegenheit um ihn zwischendurch zu wickeln. Nicht gerade das, was ich von einer Windel erwarte. Er trinkt nicht mehr als andere Babys denke ich. Kann mir nicht erklären, wie eine Windel dermaßen auslaufen kann. Ist m.E. stark verbesserungswürdig.

    20.05.2011
    5

    Tolle Saugfähigkeit, toller Schutz für Babys Popo, dafür zahle ich gerne etwas mehr.

    30.04.2011
    5

    Ich bin von diesem Produkt überzeugt ich habe schon fast alle No-Name windeln durch und auch die von Pampers bei alles das gleich Problem wenn mein Sohn groß macht ist fast alles neben der Windel gewesen ... Ich nutze Baby Dry für den ganzen Tag und es ist nix mehr daneben gegangen

    28.04.2011
    5

    Finde die Pampers Windeln am besten. Von den anderen Marken bekommen mein Kinder immer Ausschlag.

    24.04.2011
    4

    Ich benutze die babydry ausschließlich für die nacht.Mein Sohn pinkelt nachts sehr viel und da kann keine andere Pampers-Marke oder No-Name-Marke mithalten.Da er auf dem Bauch schläft,ist leider auch schon das ein oder andere Mal etwas ausgelaufen,aber das lässt sich ja denken bei Bauchschläfern.

    24.04.2011
    5

    kein wunder Popo, fühlt sich wirklich fast trocken an, kurzum: sehr gut

    19.04.2011
    5

    hi bis vor kurzem haben wir auch die pampers babydry benutzt nur leider is meine Tochter ( 8 )inzwischen aus den Windeln rausgewachsen. deshalb müssen wir jetzt kleine Erwachsenenwindeln benutzen. wir nehmen jetzt die Tena slip in größe S. schade dass es die nicht in Süpermärkten oder Drogerien gibt deshalb müssen wir jetzt immer in Sanihäusern odr Apotheken die Windeln holen. aber solange meine Tochter Windeln tragen möchte darf sie es auch tun. immerhin fühlt sie sich so wohl und hat noch nie gegen ihre Windel protestiert. warum sollte ich sie also nicht weiter verwöhnen?

    17.04.2011
    4

    Wir haben alle anderen Marken und Nicht-Marken getestet. Urteil: BabyDry sind und bleiben die Besten, sowohl für die Nacht, als auch für den Tag. Die Saugfähigkeit ist super, wir haben keine Probleme mit Stuhl, der an den Seiten rausquillt, wenn mein Sohn mal sitzend sein Geschäft verrichtet. Sie sind sehr dünn, riechen kaum (im Gegensatz zur ActiveFit) und sehen niedlich aus. Ich kann sie jedem nur empfehlen. Einziger Negativpunkt: Sie sind sauteuer!

    12.04.2011
    4

    ich bin soweit eigentlich voll zufrieden mit pampers nur das ich finde das sie etwas teuer ist weshalb ich ne zeitlang auch andere marken benutzt habe. jetzt bin ich aber wieder bei pampers vorallem auch weil sie so schon dünn sind und sein po trocken bleibt wobei wenn er mal durchfall hat dann hält auch pampers genau wie andere windeln gar nicht. aber sonst sehr empfehlenswert.

    03.04.2011
    4

    mein Sohn hat ein gewicht von 7 kilo trotzdem ist ihm mehrmals schon stuhl an der seite am bauch und am rücken raus gelaufen ,außerdem wird er alle 2-3 std gewickelt so das eine überfüllung der windel nicht möglich ist.trotzdem einen netten gruss

    29.03.2011
    2

    WIr benutzen auch schon seit 1,5 Jahren Pampers Baby Dry und hatten nie Probleme, bis jetzt. Unser Kind kann die neuen Baby Dry überhaupt nicht ab, wird total wund. Die Saugfähigkeit der Windel ist aber nach wie vor super. Benutzen jetzt fürn Tag die Acitve Fit, was ganz ok ist. Da die aber bei uns keine Nacht überleben ohne aufzuplatzen verwenden wir für die Nacht die Easy Up Pants. Hätte gerne die alte Baby Dry zurück, auch wenn sie dann halt ein bisschen dicker ist!!

    27.03.2011
    4

    eigendlich bin ich mit den Pampers schon zu frieden. beide meine Kinder (5 und 7 Jahre) tragen sie tag und nacht. hin und wieder besorge ich aber aus dem ausland andere. gerade meine große Tochter hat am liebsten dickere Windeln und mit Plastikfolie. da Pampers aber schon lange nicht mehr mit Folie hergestellt wird und die Windeln (warum auch immer) immer dünner werden gibts zu besonderen Anlässen ihre Spezialwindel.

    23.03.2011
    5

    Habe schon etliche Windeln ausprobiert, habe 2 Jungs und die einzigen Windeln, mit denen sie wirklich trocken waren, waren Pampers.

    23.03.2011
    5

    Ich finde die sachen von Pampers super gut .mfg carsten

    19.03.2011
    5

    bin sehr zufrieden :)

    16.03.2011
    4

    Wir verwenden nur diese Windel. Sie ist schön dünn, atmungsaktiv, einigermaßen hautverträglich (besser als andere Wegwerfwindeln jedenfalls) und hält gut dicht. Pipi saugt sie gut (12-14 Stunden ohne Probleme und meist auch ohne Hautirritationen), bei "größerem" Inhalt kommt es auf festes Anlegen an. Dann hält auch die Kante am Rücken dicht, die ansonsten die Schwachstelle ist (wenn auch deutlich besser als bei der ActiveFit). Leider stinkt die neue Version sehr chemisch. Da war mir die alte, minimal dickere Version viiieeel lieber (die war auch dichter). Trotzdem, für mich ist die BabyDry die beste Wegwerfwindel überhaupt!

    06.03.2011
    4

    Ich habe so viele Windeln ausprobiert, da wurde meine kleine Maus wund, Pampers hat sie gut vertragen

    24.02.2011
    5

    Wir wickeln ebenfalls mit Pampers, weil unser Kleinen in den Baby Drys am trockensten ist ... Eine Frechheit finde ich die versteckte Preiserhöhung die mit den NEUEN Baby Drys einhergeht. Plötzlich sind zwischen 4 und 8 Windeln weniger in der Packung :o((

    21.02.2011
    5

    Wir sind super zufrieden mit den Pampers,der Kleine trinkt sehr viel und andere Windeln haben einfach versagt.

    13.02.2011
    1

    Bin auch enttäuscht, meine Tochter ist auch ständig nass,obwohl ich sie oft wickeln tue!Sie ist 13 Kilo und wir nehmen gr. 5+. Und immer wieder habe ich den Klebestreifen in der Hand ohne das ich fest gezogen hätte, der reist immer wieder1 Für so viel Geld erwarte ich bessere Qualität!Die Windeln werden immer weniger in der Packung und die Qualität lässt nach und meine Tochter wird mit der neuenWindel auch öfter Wund:Ich werde auch weiter nach alternativen suchen.

    13.01.2011
    4

    mein kleiner ist jetzt 2 jahre alt,von geburt an nehmen wir die baby dry,weil die einfach die beste windel ist. ich bin vollkommen zurieden dmit,hatte nie probleme. mein kleiner ist auch nachts immer trocken. die neuen active fit sind auch sehr gut.

    11.01.2011
    4

    Pampers ist für mich einfach "das Original". Habe einmal eine andere Marke ausprobiert, doch mein Sohn hat mir die Bescherung postwendend präsentiert... Was für mich auch wichtig ist: Pampers verzeiht es einem, wenn man das Wickeln auch mal vergisst. Und das Beste, der Babypopo bleibt trotzdem trocken!

    08.01.2011
    1

    Totaler Schrott! Nie Probleme gehabt und beide Kinder (Gr.3 und 5) sind morgens jetzt durchnässt, Feuchtigkeit trifft am Bund aus und Haut ist immer feucht. Mit der "alten Generation" hatten wir nie derartige Probleme und da das jetzt fast fünfmal in einer Woche passiert ist, kann das eigentlich nur am Produkt liegen!

    07.01.2011
    3

    wir hatten auch das problem, das unser kleiner nachts manchmal nass war. ansonsten finde ich diese windel aber absolut super!!

    04.01.2011
    5

    Viel haben wir nachts getestet, für uns ist die Baby Dry die einzige, die nachts wirklich die versprochenen 12 Stunden hält.

    01.01.2011
    2

    leider haben wir mehrmals unser Kind Nachts umziehen müssen, weil die Windel Pampers Dry Gr.3 ausläuft

    30.12.2010
    1

    Ich kann diese Windeln gar nicht empfehlen. Mein Kleiner wird schon ohne Inhalt wund und mit wirds dann ganz schlimm. Außerdem wird der weiche Stuhl gar nicht aufgesaugt und schwimmt richtig in der Windel (also nach einem "Geschäft" schon u nicht dass die Windel schon stunden am Po und überfüllt ist) Im Pipiaufsaugen ist sie gut, aber das reicht ja nicht. Wir nehmen die Pampers New Baby und finden die richtig toll. Leider gibt es die nur in sehr weinigen Größen und wir müssen uns bald ne Alternative suchen. Schade, denn die sind klasse.

    29.12.2010
    4

    pampers ist die beste windel marke, da kann man ruhig mal ein bisschen mehr geld für ausgeben!! meine kinder konnten die billigen windeln nicht ab und dann habe ich pampers geholt und die sind perfect, da werden sie nicht wund!!

    12.10.2010
    5

    Bei allen Experimenten lande ich immer wieder bei den "Grünen"...

    Pampers Baby Dry

    Die Pampers Baby Dry gehört hierzulande zu den meist verkauften Windeln. Seit vielen Jahren bereits vertrauen Eltern und Hebammen dieser Windel, die sich vor allem durch ihre gründliche Trockenheit und die guten Anpassungsfähigkeiten an das Baby auszeichnet. Dabei wurde und wird die Pampers Baby Dry permanent weiterentwickelt und verbessert. Mit der Wahl für eine Windel wie die Pampers Baby Dry fühlen sich die meisten Eltern und ihre Babys zu Recht wohl und das im Grunde schon seit Generationen, schließlich gibt es Pampers Windeln schon seit vielen Jahren.

    Pampers Schutz für Babyhaut von Anfang an
    Bereits für Neugeborene sind Pampers Baby Dry geeignet, denn diese Windeln sind nicht nur in einer kleinen Größe erhältlich, sie sind auch besonders zart zu der jungen und noch beinahe schutzlosen Haut. Damit Babys Haut gut umsorgt ist, leitet die Baby Dry Windel die Nässe möglichst schnell weg vom Kind und hinein in den starken Saugkern. Das sorgt für einen guten Schutz des empfindlichen Baby Popos - und das Tag und Nacht. Damit dieser Schutz auch bei längeren Schlafphasen gewährleistet werden kann, ist die Pampers Baby Dry so konzipiert, dass sie durch eine extra Schlaflage die Feuchtigkeit von der zarten Babyhaut fern hält. So geschützt kann das Baby sogar bis zu 12 Stunden Schlaf in der Pampers Baby Dry genießen. Dabei ist die Pampers Baby Dry keineswegs luftdicht, sie verfügt über eine weiche Außenschicht, die atmungsaktiv ist und dem Baby dadurch einen angenehmen Tragekomfort bietet.

    Durch die elastischen Bündchen an den Seiten mit "Raupi-Flex" passen sich die Pampers Baby Dry Windeln zum einen an die Körperform des Babys an, zum anderen macht die Windel auch die Bewegungen des Babys mit, was den Tragekomfort deutlich erhöht. Dabei ist natürlich auch wichtig, dass die Windel an den Beinchen einen guten Schutz bietet. Um dort einen besseren Schutz gegen Auslaufen zu gewährleisten, sind die Baby Dry Windeln mit Beinbündchen versehen. Dank lustiger kindgerechter Figuren auf jeder einzelnen Windel macht das Wickel auch dem Baby Spaß, denn es hat immer wieder eine kleine Entdeckung dabei zu machen. Das regt die Sinne an und kann sich zudem positiv auf die Geduld des Babys auswirken. So haben Eltern und Kinder mehr vom Wechsel der Windel.

    0
    Punkte im Warenkorb
    Einlösbare Punkte: 0
    Erhalten Sie 1 Punkt für jeden Euro, den Sie ausgeben.  » mehr erfahren
    -
    Nach oben