0 Kommentare

Und was ist mit dem Allergierisiko? Partnerbeitrag Nestlé

Alles Wissenswerte für eine allergievorbeugende Ernährung

Es gibt viele Eigenschaften und Talente, die Sie Ihrem Baby gerne mit auf den Weg geben möchten - die Sportlichkeit von Mama, die Kreativität von Papa und die Musikalität von Beiden. Eines möchten Sie jedoch sicherlich vermeiden: Ihr Allergierisiko zu vererben. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit dem richtigen Wissen das Risiko Allergien zu entwickeln reduzieren können!

1.) Hat Ihr Baby ein erhöhtes Allergierisiko?

2.) Wie sollte ich bei erhöhtem Allergierisiko mein Baby im ersten Lebensjahr ernähren?

Ob Allergien bei Ihrem Kind tatsächlich auftreten, können Sie entscheidend beeinflussen. Ein Faktor ist die Ernährung in den ersten Lebensmonaten.

Die beste Allergieprävention ist Stillen.

Muttermilch enthält allergenarmes Eiweiß in bedarfsgerechter Menge. Dieses allergenarme Eiweiß sorgt dafür, dass Allergien seltener auftreten. Stillen ist nicht nur das Beste für Babys gesunde Entwicklung, es schützt auch vor Allergien. Den bestmöglichen Schutz vor Allergien erhält Ihr Baby, wenn in den ersten 4 bis 6 Monaten ausschließlich gestillt wird.

Was tun, wenn sie nicht oder nicht mehr stillen?

In diesem Fall empfehlen Experten eine HA-Nahrung mit wissenschaftlich geprüftem, hydrolysiertem Eiweiß. Das darin enthaltene Molkeneiweiß wurde so aufgespalten, dass das allergene Potenzial reduziert wird.

3.) Worauf sollten Sie bei der Wahl Ihrer HA-Nahrung achten?

  • In der unabhängigen GINI-Studie wurde der allergievorbeugende Effekt verschiedener HA-Nahrungen bei Babys mit Allergierisiko untersucht. Das Ergebnis: nicht alle HA-Nahrungen sind gleich! Achten Sie daher auf das in der GINI-Studie wissenschaftlich geprüfte Hydrolysat.
  • Wenn Ihr Baby nicht gestillt wird, ist es wichtig, dass Ihr Baby in den ersten 4 bis 6 Monaten ausschließlich eine geprüfte HA-Nahrung erhält.

 
3.7 von 5 Sternenbei 10 Bewertungen

Kommentare

Kommentar abgeben

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet.