Um alle Funktionen von windeln.de wie gewohnt nutzen zu können, installieren Sie bitte die aktuelle Browserversion von Mozilla Firefox oder Google Chrome.    X
Versandkostenfreie Lieferung
ab 20 € innerhalb Deutschlands

Lansinoh HPA® Lanolin Brustwarzen Salbe

8,95 € - 16,88 €
HPA® Lanolin Salbe, 10 ml
89,50 € pro 100 ml
8,95 €* 8.95 Sofort lieferbar



HPA® Lanolin Salbe, 40 ml
42,20 € pro 100 ml
16,88 €* 16.88 Sofort lieferbar



Mit diesem Produkt erhalten Sie
0
Punkte.
Was ist das?
vrs. Liefertermin: Dienstag, 16.02.2016
Außerhalb Deutschlands
 
*Alle Preise inklusive MWSt, zuzüglich Versandkosten.
Mehr von

Produktbeschreibung

Lansinoh HPA® Lanolin Salbe
Lansinoh HPA® Lanolin Salbe Lanolin Salbe, 10 ml

LANSINOH® HPA® Lanolin – Unerreicht in Reinheit und Qualität!

Pflegt, beruhigt & schützt wunde Brustwarzen, trockene & sensible Haut
• 100 % HPA® Lanolin (HPA® = ultrareines Wollwachs medizinischer Güte)
• Hypoallergen, farb-, geruchs- und geschmacklos
• frei von Zusatzstoffen, ungebleicht
• Erleichterung für die Mutter – Sicherheit für das Baby
• Muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden!

Ausgezeichnet von der British Allergy Foundation für seine hypoallergene Qualität – als einziges Lanolinprodukt überhaupt!

Kurzbeschreibung:
Brustwarzensalbe LANSINOH® HPA® Lanolin – unerreicht in Reinheit und Qualität! Aus 100% ultrareinem HPA® Lanolin – für seine hypoallergene Qualität ausgezeichnet mit dem „Seal of Approval“ der British Allergy Foundation. Klinisch und dermatologisch getestet. Von Hebammen empfohlen. Farb-, geruchs- und geschmacklos, frei von Zusatzstoffen. Salbe muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden. Kann nach jedem Stillen oder bei Bedarf angewendet werden. Inhalt 10g.

Ausführliche Beschreibung:

LANSINOH® HPA® Lanolin – Unerreicht in Reinheit und Qualität
LANSINOH® HPA® Lanolin ist aus 100% ultrareinem HPA® Lanolin und wurde für seine hypoallergene Qualität ausgezeichnet mit dem „Seal of Approval“ der British Allergy Foundation – als einziges Lanolinprodukt überhaupt. Dieses Lanolin wurde speziell für die Pflege wunder und rissiger Brustwarzen entwickelt: Es wird mit einem einzigartigen Verfahren hoch aufgereinigt und ist daher besonders sicher für Babys. LANSINOH® HPA® Lanolin bildet eine Schicht auf Brustwarzen und Hof zum Schutz und zur grossen Erleichterung der Mutter! Klinisch und dermatologisch getestet. Farb-, geruchs- und geschmacklos. LANSINOH® HPA® Lanolin wurden weder Wasser noch Zusatzstoffe oder Parfüm zugesetzt. Frei von Konservierungsstoffen. Die besonders reine Qualität wird durch ein aufwändiges und einzigartiges Herstellungsverfahren erreicht. Dabei werden Unreinheiten

herausgefiltert, die aus dem Rohmaterial – der Wolle – kommen. Hoch aufgereinigt bei niedrigen Temperaturen, nicht chemisch gebleicht.
Anwendung: Verwenden Sie LANSINOH® HPA® Lanolin nach jedem Stillen oder nach Bedarf. Tupfen Sie Ihre Brustwarze mit einem sauberen Stoff oder Tuch trocken. Bitte eine wunde Brustwarze nicht lufttrocknen lassen! Drücken Sie mit sauberen Händen eine erbsengrosse Menge LANSINOH® HPA® Lanolin aus der Tube und lassen Sie es zwischen den Fingern geschmeidig werden (Hauttemperatur). Tragen Sie die Salbe behutsam auf Ihre Brustwarze und den gesamten Brustwarzenhof auf. Wenn Sie möchten, können Sie noch ein wenig Salbe in die Stilleinlage geben. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Brustwarze, wenn Sie auch mit der anderen Brust gestillt haben. LANSINOH® HPA® Lanolin muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden! Natürlich dürfen Sie beim Duschen oder Baden Ihre Brustwarzen mit warmem Wasser abspülen. Benutzen Sie aber bitte für den Brustbereich keine Duschbäder oder Seifen.
Tipp: LANSINOH® HPA® Lanolin ist auch sehr gut geeignet bei trockenen Lippen, wundem Babypo, Hautabschürfungen, trockener Haut an Ellenbogen und Fersen oder als Schutz vor Blasen beim Wandern (bitte zwei Stunden vorher auftragen).

Die feuchte Wundheilung: Das Prinzip der feuchten Wundheilung wurde vor über 25 Jahren erforscht und wird heute oft bei der Behandlung von verschiedenen Wunden am ganzen Körper verwendet. Es ist die bevorzugte Behandlung von wunden und eingerissenen Brustwarzen. Das Ziel der feuchten Wundheilung ist
es, die in der Haut natürlich vorkommende Feuchtigkeit zu erhalten bzw. zurückzugewinnen. Dabei ist die Unterscheidung von externer Nässe und der
inneren Hautfeuchtigkeit sehr wichtig. Feuchtigkeit kann der Haut nicht von
aussen zugeführt werden, sie macht sie nur nass und weicht sie auf. Feuchte Wundheilung erreicht man durch das Aufbringen einer halbdurchlässigen
Schicht auf die verletzte Hautstelle, so dass die in den Hautzellen befindliche
Feuchtigkeit zurückgehalten werden kann. Das unterstützt die Haut dabei, zu
einem gesunden und normalen Status zurückzufinden. Gesunde Haut ist weich
und dehnbar, nicht trocken und brüchig. Wenn zerstörtes Hautgewebe von innen
heraus Feuchtigkeit einlagert, bildet sich bei der Wundheilung kaum Schorf und
der Heilungsprozess wird beschleunigt. Ein weiterer Vorteil der feuchten Wundheilung ist, dass die Schmerzen sofort gelindert werden - für jede Mutter mit
wunden Brustwarzen eine sehr grosse Erleichterung! Der Naturstoff Lanolin, aufgetragen in einer geschlossenen Schicht, bildet die ideale halbdurchlässige Feuchtigkeitsbarriere, die notwendig ist, um die feuchte Wundheilung zu ermöglichen.
Sprechen Sie im Fall wunder Brustwarzen auch mit Ihrer Hebamme oder Stillberaterin, um die Ursache des Wundseins finden und beheben zu können.
EAN: 5060062996463
Lansinoh HPA® Lanolin Salbe, 40 ml

Lansinoh HPA® Lanolin wurde speziell für die Pflege von wunden und rissigen Brustwarzen entwickelt. Es ist hervorragend für die empfindliche Haut von stillenden Müttern und zur besonderen Sicherheit für Babys geeignet. Die Salbe ist hypoallergen und garantiert frei von Zusatzstoffen wie Paraffin, Parfüm, Konservierungsmitteln, Farbstoffen oder Antioxidationsmitteln.

Weil HPA® Lanolin geruchs- und geschmacksneutral ist, kann der Säugling beim Stillen Ihre Muttermilch unverfäscht schmecken - daher muss Lansinoh HPA® Lanolin vor dem Stillen nicht abgewaschen werden.

Lansinoh HPA® Lanolin kann im Rahmen einer Behandlung von Hautproblemen eingesetzt werden. Unverletzte Haut stellt den besten Schutz vor Infektionen dar. Da Lansinoh HPA® Lanolin der Trockenheit der Haut, die zu Rissigkeit führen kann, entgegenwirkt und die Gesundheit der Haut fördert, können durch Anwendung dieses Produktes mögliche Folgeinfektionen vermieden werden.

Hinweise zum Gebrauch:
Drücken Sie mit sauberen Händen eine kleine Menge Lansinoh HPA® Lanolin aus der Tube und lassen Sie es zwischen den Fingern geschmeidig werden. Sie können Lansinoh HPA® Lanolin nach jedem Stillen oder auch häufiger auf den gesamten Brustwarzenbereich auftragen. Vor dem Stillen muss die Salbe nicht entfernt werden. Weitere Tipps zur Anwendung:

- Wenn Sie Ihre empfindlichen Brustwarzen besonders schützen möchten, können Sie Lansinoh HPA® Lanolin auch vor dem Duschen oder Baden auftragen.
- Falls das Wundsein jedoch nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem erstmaligen Auftragen von Lansinoh HPA® Lanolin abzuklingen beginnt, sollten Sie sich mit einer Beratungsstelle für stillende
Mütter, einer Hebamme oder Stillberaterin oder Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin in Verbindung setzen.
- Bei einer möglichen Hefepilzinfektion (Soor mit dem Pilz Candida albicans) oder bei einer bakteriellen Infektion der Brustwarze ist die alleinige Verwendung von Lansinoh HPA® Lanolin nicht
ausreichend. Fragen Sie in diesen Fällen bitte unbedingt Ihre Hebamme, Stillberaterin oder Ihren Arzt / Ihre Ärztin um Rat.

Inhalt: 40 ml


EAN: 5060062996494

Weitere Empfehlungen für Sie

0
Punkte im Warenkorb
Einlösbare Punkte: 0
Erhalten Sie 1 Punkt für jeden Euro, den Sie ausgeben.  » mehr erfahren
-
Nach oben