Um alle Funktionen von windeln.de wie gewohnt nutzen zu können, installieren Sie bitte die aktuelle Browserversion von Mozilla Firefox oder Google Chrome.    X
Versandkostenfreie Lieferung
ab 20 € innerhalb Deutschlands

Strumpfwaren: Alles für süße, warme Füße und Beinchen

Sortierung nach:
Artikel 1 bis 120 von 225 gesamt
8 Größen
6,98 €
Pfeil nach oben
soft pink
little boy blue
Pfeil nach unten
In vielen Größen verfügbar
8 Größen
6,98 €
Pfeil nach oben
soft pink
little boy blue
Pfeil nach unten
In vielen Größen verfügbar
9,98 €
Pfeil nach oben
limone
dusty lilac
Pfeil nach unten
In vielen Größen verfügbar
4,98 €
Pfeil nach oben
off white
powderblue
powderrose
Pfeil nach unten
In vielen Größen verfügbar
Artikel 1 bis 120 von 225 gesamt
0
Punkte im Warenkorb
Einlösbare Punkte: 0
Erhalten Sie 1 Punkt für jeden Euro, den Sie ausgeben.  » mehr erfahren
-

Strumpfwaren

Damit sich Babys und Kinder rundherum wohlfühlen, sollten Eltern dabei ein paar Dinge beachten. Verfechter der Natürlichkeit sind sich da meist einig: Für Kinder, besonders für Babys, gibt es kaum etwas Besseres als Wollsocken. Die Strumpfwaren aus (möglichst naturbelassener) Wolle regulieren das Fußklima optimal und sorgen stets für mollig warme Füße. Geeignet sind Wollsocken vor allem für kalte Wintertage oder als Schuhersatz zuhause. Dabei sollten jedoch gummierte Fußsohlen oder Anti-rutsch-Noppen auf der Unterseite angebracht sein, um die Sturzgefahr durch Ausrutschen zu verringern. Die oft auch als Stopper-Socken bezeichneten Strumpfwaren werden heute für jedes Alter angeboten.

In den meisten Fällen bestehen Strümpfe und Strumpfhosen für Kinder jedes Alters jedoch aus Baumwolle, die mit ein wenig Elastan kombiniert zu einer weichen Struktur mit optimaler Passform führt. Der Grund dafür ist einfach: Das Material ist angenehm zu tragen, strapazierfähig, relativ lange haltbar und kann auch bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Da es Strumpfwaren aus Baumwolle in ganz unterschiedlichen Dicken, Farben und Mustern gibt, findet sich im Handel auch für anspruchsvolle Eltern und Kinder immer zahlreiche Wahlmöglichkeiten Richtige. Besonders beliebt sind Socken und Strumpfhosen von Traditionsmarken wie Falke, Ewers und Wellyou, die neben den klassischen Varianten auch für unterschiedliche Anwendungsbereiche angeboten werden.

Mit Pomotiv und Knieverstärkung - Vielfalt bei den Strumpfhosen

So richtig niedlich kommen die hübschen Varianten der bequemen Strumpfhosen zur Geltung, wenn das Krabbelalter beginnt: Die lustigen und süßen Motiven im Pobereich bieten beim Krabbeln und Herumrutschen einen süßen Anblick, jedoch wird die Strumpfhose an Po, Knien und Füßen durch die ständige Reibung am Boden stark strapaziert. Die optimale Kleinkind-Strumpfhose bietet sich daher nicht nur im schicken Design, sondern auch mit Po-, Knie- und Fuß-Verstärkungen, die sich auch bei aktiven Vielkrabblern nicht so schnell durchscheuern.

Für kleine Mädchen bieten sich darüber hinaus zarte, dünnere Baumwollstrumpfhosen, die besonders unter Kleidern reizvoll und niedlich aussehen. So können Röcke und Kleider auch in der kühleren Jahreszeit von den jungen Ladies getragen werden, ohne Verlust von Bequemlichkeit und Wärme. Im Winter ebenfalls für Säuglinge und Babys, für Mädchen und Jungen beliebt sind Thermostrumpfhosen, die Zuhause oder im Kindergarten oftmals auch die Hose ersetzen.

Die richtige Größe finden

Strumpfwaren für Kinder gibt es für Babys und Kinder jedes Alters - man muss nur die richtige Größe finden. Ein einheitliches Größensystem existiert zwar nicht, die Orientierung fällt in den meisten Fällen dennoch leicht. Die Kinderkonfektionsgrößen richten sich nach der Körpergröße des Kindes: Die Kleidergröße entspricht der Körperlänge und wird entsprechend in die festgelegte, nächsthöhere Größenstufe einsortiert. Gerade Strumpfhosen sollten dabei stets auf gute Passform geprüft werden und lieber eine Nummer größer gewählt werden. Zu enge und knappe Strumpfhosen sind Kindern hingegen meist unangenehm und führen schnell zur Verweigerung des eigentlich bequemen Kleidungsstücks.

Neben den Konfektionsgrößen werden bei Strümpfen und Strumpfhosen mitunter auch direkte Altersangaben aufgezeigt, z. B. 6 Monate, 12 Monate, 3-4 Jahre. Hier ist ebenfalls eine einfache Orientierung möglich, da es sich bei den Angaben um Normgrößen handelt, die bei durchschnittlicher Kindesgröße passen. Darüber hinaus gibt es die Größenangabe über die Schuhgröße. Bei diesen Größen steht 19-22 zum Beispiel für Kinder im Alter von ca. 12 bis 15 Monaten. Auch über diese Größenangabe finden Eltern schnell die richtige Ausführung.

Strumpfwaren für Kinder können knallbunt, lustig gestreift oder mit Motiven geschmückt sein. Wichtig ist vor allem, dass sie atmungsaktiv, strapazierfähig, schadstoffarm und pflegeleicht sind. Nur so haben Eltern lange viel Freude an Strumpfhosen und Strümpfen - und nur so tragen Kinder ihre Strumpfwaren gerne.

Kurzübersicht für Ihren Strumpfwaren-Einkauf bei Windeln.de

Beachten Sie bitte, dass Kinder individuell schnell wachsen und die Altersangaben entsprechend nach oben oder unten abweichen können:

Alter - Kinderkonfektionsgröße - Sockengröße

Säuglingsalter

  • Geburt bis 2 Monate - 50/56 - 10 bis 13
  • bis 4 Monate - 62 - 13 bis 15
  • bis 6/7 Monate - 68 - 15 bis 18
  • bis 8/10 Monate - 74 - 18 bis 20
  • bis 11/16 Monate - 80 - 20 bis 22

Kleinkindalter

  • bis 20 Monate - 86 - 22 bis 24
  • bis 24 Monate - 92 - 24 bis 25
  • 2 bis 4 Jahre - 98/104 - 25 bis 27

Frühe und mittlere Kindheit

  • 4 bis 6 Jahre - 110/116 - 27 bis 30
  • 6 bis 8 Jahre - 122/128 - 30 bis 33
Nach oben