Um alle Funktionen von windeln.de wie gewohnt nutzen zu können, installieren Sie bitte die aktuelle Browserversion von Mozilla Firefox oder Google Chrome.    X
Versandkostenfreie Lieferung
ab 20 € innerhalb Deutschlands

Hochstühle

Sortierung nach:
Artikel 1 bis 120 von 180 gesamt
Artikel 1 bis 120 von 180 gesamt
0
Punkte im Warenkorb
Einlösbare Punkte: 0
Erhalten Sie 1 Punkt für jeden Euro, den Sie ausgeben.  » mehr erfahren
-
Hochstuhl Berater

Der Kinderhochstuhl – Mit den Erwachsenen auf Augenhöhe

Bei einem Kinderhochstuhl handelt es sich um einen kindgerechten Stuhl, der es Kleinkindern ermöglicht, mit älteren Kindern und Erwachsenen gemeinsam am Tisch zu sitzen. Babys und Kleinkinder möchten aktiv am Familienleben teilnehmen und geniessen es, gemeinsam mit den Erwachsenen auf Augenhöhe kommunizieren zu können. Mit einem Hochstuhl wird schon frühzeitig der Grundstein für die Einnahme gemeinsamer Mahlzeiten in einer ruhigen Atmosphäre gelegt. Wichtigste Merkmale eines Kinderhochstuhls sind die erhöhte Sitzfläche und eine Ablagefläche für das Kind.

Welcher Hochstuhl für welches Kind?

Grundsätzlich gilt, dass sich das Kind im Hochstuhl wohlfühlen soll und trotz einer sicheren Befestigung genug Bewegungsfreiheit hat, um sich nicht eingeengt zu fühlen. Es gibt verschiedene Hochstuhl-Modelle, die sich hinsichtlich Material und Funktion zum Teil deutlich unterscheiden.

Eltern sollten für ihre Kinder das Modell auswählen, das am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt:

Treppenhochstühle lassen sich an die Körpergrösse des Kindes anpassen. Ab einem bestimmten Alter können Kinder ihren Treppenhochstuhl selbst erklimmen. Treppenhochstühle sind für Kinder geeignet, die bereits eine starke Rückenmuskulatur entwickelt haben und selbstständig sitzen können.
Kombihochstühle bestehen aus zwei Komponenten, einem Stuhl und einem Tisch. Werden diese Komponenten zusammengefügt, entsteht der Babyhochstuhl. Wird der Hochstuhl nicht benötigt, können daraus wieder zwei Einzelteile gemacht werden und das Kind kann Tisch und Stuhl zum Spielen nutzen.
Schalenhochstühle eignen sich für Kinder im Säuglingsalter, die noch nicht selbstständig sitzen können. Der Schalensitz umschliesst das Kind und sorgt dafür, dass es jederzeit sicher und geborgen sitzt.
Reisehochstühle sind die idealen Reisebegleiter für mobile Familien. Sie bestehen aus leichten, aber stabilen Materialien und können für unterwegs komfortabel zusammengefaltet werden.
Hochstühle Top 10

Sicherheitscheckliste Hochstühle

Unsere Hochstühle sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Beim Kauf sollten Eltern darauf achten, dass es bei einem Kinderhochstuhl primär um Sicherheit und Komfortabilität und weniger auf Design und Aussehen ankommt. Wesentlich wichtiger ist, dass das Kind jederzeit sicher und bequem sitzt und sich in seinem Hochstuhl wohlfühlt.

Bei der Auswahl eines Kinderhochstuhls sollten Eltern von daher auf folgende Sicherheitsfaktoren achten:

Sicherheit: Der Sicherheitsfaktor steht in jedem Fall an erster Stelle. Der Kinderhochstuhl muss stabil sein und einen sicheren Stand haben. Eine kleine Tischfläche oder ein Sicherheitsbügel zur Eingrenzung des Bewegungsraumes und ein Schrittgurt, der das Durchrutschen des Kindes verhindert, gehören zur Grundausstattung eines guten Hochstuhls. Abgerundete Kanten erhöhen die Sicherheit des Kindes.
Materialien: Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Hochstuhl aus schonenden, schadstofffreien Materialien besteht, die leicht gereinigt werden können und gesundheitlich unbedenklich für das Kind sind.
Praktikabilität: Im Idealfall ist der Hochstuhl höhenverstellbar und lässt sich so über mehrere Jahre hinweg nutzen. Zudem empfiehlt sich ein Kinderhochstuhl mit einer integrierten Fussstütze, welche den Sitzkomfort des Kindes deutlich erhöht.
zu den Kinderhochstühlen
Nach oben